Religionssensibilität in der Sozialen Arbeit: Positionen, Theorien, Praxisfelder
-36 %

Religionssensibilität in der Sozialen Arbeit: Positionen, Theorien, Praxisfelder

Positionen, Theorien, Praxisfelder
 Taschenbuch
Nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand als Remittende Mängelexemplar gekennzeichnet

Gebraucht - Wie neu

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 45,00 €

Jetzt 28,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783170322066
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
512
Autor:
Matthias Nauerth
Gewicht:
746 g
SKU:
INF1000074475
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Mit Blick auf die aktuellen gesellschaftspolitischen, medialen, alltagsbezogenen Diskurse lässt sich beobachten: Wir erleben eine Renaissance von Religion, die vom Raum des Persönlichen und Privaten in den Raum des Öffentlichen und Kollektiven wandert. Religion wird öffentlich wieder verstärkt wahrgenommen und ist vielfach Bezugspunkt individueller und kollektiver Anerkennungsforderungen sowie Sinnsuchbewegungen. Diese gesellschaftliche Präsenz des Religiösen ist für die Soziale Arbeit als Wissenschaft und als Profession grundsätzlich von Bedeutung. So sind es u.a. die Adressatinnen und Adressaten der Sozialen Arbeit, die Religion thematisieren und die Fachkräfte zu einer Auseinandersetzung mit Religion herausfordern. Die Beiträge in diesem Sammelband befassen sich aus unterschiedlichen theoretischen, konzeptionellen und methodischen Perspektiven mit möglichen Antworten auf diese erneute Herausforderung.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie
Zustand
Beschreibung
Verfügbarkeit
Preis
 
Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
45,00 €*

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga