Spielen: Frühes Lernen in Familie, Krippe und Kindergarten (Entwicklung und Bildung in der Frühen Kindheit)

Frühes Lernen in Familie, Krippe und Kindergarten
 Taschenbuch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
Restauflage
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand als Remittende Mängelexemplar gekennzeichnet
Gebraucht - Wie neu
Unser bisheriger Preis: 29,00 €
Jetzt 16,95 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
29,00 €Alle Preise inkl. MwSt.
3
Kinder spielen für ihr Leben gern. Kindliches Spiel ist ein wichtiger Entwicklungsmotor für Lernen und hat einen eigenständigen Bildungswert. Das Buch stellt einen inspirierenden Gegenentwurf gegen eine Verschulung des Elementarbereichs dar. An einer Vielzahl empirischer Studien zeigt der Autor, dass ein entwickeltes Spiel höchst ertragreiches Lernen ermöglicht - ein lustbetontes Lernen mit geringem Überwindungs- und Anstrengungsempfinden. Die entwicklungspsychologischen Hintergründe werden anschaulich erläutert und es wird gezeigt, wie Kinder in vielfältigen Spielformen wie Bewegungs-, Funktions-, Rollen-, Regel- und Konstruktionsspielen sich wichtige soziale, sprachliche, geistige und emotionale Fähigkeiten aneignen. Das Buch liefert eine Fülle an Hinweisen und Anregungen für die Praxis, die den Kindern ausreichend Zeit zum entwicklungsförderlichen Spielen eröffnen.
Prof. Dr. Bernhard Hauser ist Leiter des Studiengangs "Pädagogik der Frühen Kindheit" an der Pädagogischen Hochschule des Kantons St. Gallen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Bernhard Hauser
ISBN-13 :: 9783170301177
ISBN: 3170301179
Erscheinungsjahr: 06.07.2016
Verlag: Kohlhammer W., GmbH
Gewicht: 365g
Seiten: 216
Sprache: Deutsch
Auflage 2
Sonstiges: Sonstiges
Google Plus
Powered by Inooga