Professionelle Pflege alter Menschen: Eine Einführung

Eine Einführung
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
Restauflage
Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand als Remittende Mängelexemplar gekennzeichnet
Gebraucht - Wie neu
Unser bisheriger Preis: 19,80 €
Jetzt 10,95 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
19,80 €Alle Preise inkl. MwSt.
Da Altern ein Prozess ist, der ökonomische, soziale, gesundheitliche und psychische Aspekte umfasst,wird die Pflege alter Menschen in diesem Lehrbuch als integratives Konzept vorgestellt mit dem Ziel, den Auszubildenden die Altenpflege aus einer umfassenden Sicht des Alters und Alterns vor dem Hintergrund des bundeseinheitlichen Altenpflegegesetzes zu vermitteln. Chronologisch vom Beginn der Verrentung bis zum Tod eines der Protagonisten der "Musterfamilie" werden verschiedene Lebensereignisse mit all ihren Auswirkungen dargestellt. Das innovative Konzept trägt der lernfeldorientierten und verstärkt präventiv-beratenden Kompetenzen Rechnung.

Die Autoren: Prof. Dr. Hermann Brandenburg, Prodekan FB Pflege, lehrt Pflegewissenschaft und Gerontologie an der Kath. FH Freiburg; Vorsitzender des wiss. Beirats des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung. Michael Huneke, Krankenpfleger, Qualitätsmanager und Dipl.-Pädagoge, Geschäftsführer des DBfK Niedersachsen.

Zielgruppen: Auszubildende in Altenpflegeberufen, Pflegende in der stationären und ambulanten Altenhilfe, Pflegehilfskräfte, Dozenten für Pflegeberufe.
99
Altern ist ein Prozess, der ökonomische, soziale, gesundheitliche und psychische Aspekte umfasst. In diesem Lehrbuch wird die professionelle Pflege alter Menschen als integratives Konzept vorgestellt mit dem Ziel, den Auszubildenden die Altenpflege aus einer umfassenden Sicht des Alters und Alterns zu vermitteln. Das innovative Konzept trägt der Lernfeldorientierung und der Förderung der pflegerischen Handlungskompetenz vor dem Hintergrund des bundeseinheitlichen Altenpflegegesetzes Rechnung.

''Sehr (...) informativ, didaktisch exzellent aufbereitet sind all? jene Kapitel, die direkt mit Pflege zu tun haben (...). Ganz hervorragend und in gebotener Ausführlichkeit wird die Thematik Sterben, Tod und Trauer behandelt. (...) Mögen die hier dargelegten Erkenntnisse und Ratschläge den Auszubildenden (...) eine große Hilfe sein, den Herausforderungen ihres verantwortungsvollen Berufs gerecht zu werden!''
(Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr, Bundesministerin a.D.)
Prof. Dr. Hermann Brandenburg, Altenpfleger, Fachbereich Pflege und Management, lehrt Pflegewissenschaft und Gerontologie an der Kath. FH Freiburg. Dipl.-Päd. Michael J.Huneke, Gesundheits- und Krankenpfleger, Qualitätsmanager und Dipl.-Pädagoge, Geschäftsführer des DBfK Nordwest e.V.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Hermann Brandenburg, Michael J. Huneke
ISBN-13 :: 9783170182585
ISBN: 3170182587
Erscheinungsjahr: 22.12.2005
Verlag: Kohlhammer W., GmbH
Gewicht: 1155g
Seiten: 586
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges
Google Plus
Powered by Inooga