Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Sophienmorde

Liebesfalle Internet
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783981587357
Einband:
Ebook
Seiten:
120
Autor:
Sophia S.
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
2 - DRM Adobe
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Sophienmorde
Liebesfalle Internet
Vorwort
Die Sophien wiederholen sich in der Historie. Als Gleichnis für die Erlebnisse der Sophien steht die tragische Liebesaffäre der Erbprin-zessin Sophia von Celle zu Philipp Christoph Graf von Königs-marck, einem hannoverschen Offizier und Hofkavalier.
Durch Eifersucht einer verschmähten Gräfin wurde die Liaison aufgedeckt, dem Hof der kompromittierende Briefwechsel vorge-legt.
In der Nacht des 1. Juli 1694 verschwand Graf von Königsmarck im Hannoverschen Schloss spurlos, wo er aller Wahrscheinlichkeit nach ermordet wurde.
Offiziell gilt er als verschollen... Das Verschwinden des Grafen von Königsmarck wurde zur Staatsaffäre, die nicht nur im europäischen Hochadel, sondern auch bei Diplomaten und in der breiten Bevöl-kerung, weite Kreise zog.
Die Prinzessin wurde schuldhaft geschieden, verbannt und geächtet, unter strenger Bewachung festgehalten. Sie starb 1726 vollkommen vereinsamt.
Exposé
My only love...I want you...I love you...
Brisant, packend, authentisch.
Aus den Tagebüchern der Sophien:
Die Geschichten der Sophien stehen stellvertretend für die virtuel-len Liebesaffären des Luca Manzini, einem gewissenlosen Frau-enschleuser, Seelendieb und Heiratsschwindler. Stellvertretend für hunderte Leidensgefährtinnen, die den Liebesschwüren des Luca Manzini geglaubt haben und immer noch glauben.
Die virtuelle Liebe von Sophie zu Luca wurde Realität...
Denn Sophie lebt nicht mehr...
True love forever mine
Sie ist vergangen, diese Liebe, und in dir ist es fremd, so leer und kalt.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga