Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Wissensintegration und Handeln in Gruppen

Förderung von Planungs- und Entscheidungsprozessen im Kontext computerunterstützter Kooperation, Originaltitel:Wissensintegration als eine Voraussetzung des Handelns in Gruppen und ihre Förderung im Kontext der computerunterstützten Kooperation
 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783835091467
Einband:
Ebook
Seiten:
309
Autor:
Natalja Menold
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

"Jede kooperativ durchzuführende Handlung erfordert einen gewissen gemeinsamen kognitiven Bezugsrahmen - die Wissensintegration - der Kooperationspartner.
Funktionen und Charakteristika der Gruppenaufgabe "Entwicklung sozio-technischer Systeme"

Zusammenhänge zwischen der Wissensintegration und dem Handeln in Gruppen

Metaplan-Moderation und STWT als Maßnahmen zur Unterstützung der Wissensintegration und des Handelns in Gruppen

Meta-Wissen als subjektive Einschätzungen der Wissens- und Perspektivenähnlichkeit

Meta-Wissen als wahrgenommener Konsensus
Natalja Menold führt Erkenntnisse über Aspekte der Wissensintegration aus der Kommunikationsforschung sowie der Sozial- und Organisationspsychologie zusammen, um den Prozess der Wissensintegration im Zusammenhang mit motivational-volitionalen Handlungsfaktoren zu untersuchen. Anwendungskontext ist die Einführung und Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechniken für Lern- und Arbeitsaufgaben.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga