Arbeitsmarktsoziologie

Probleme, Theorien, empirische Befunde
 Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783658022556
Einband:
Paperback
Erscheinungsdatum:
02.07.2018
Seiten:
548
Autor:
Martin Abraham
Gewicht:
719 g
Format:
211x149x32 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die problemorientierte Einführung in die Arbeitsmarktsoziologie
Wozu Arbeitsmarktsoziologie?.- Theorien des Arbeitsmarktes.- Übergänge in Ausbildung und Arbeitsmarkt.- Soziale Mobilität im Arbeitsmarkt.- Arbeitslosigkeit.- Betrieb und Arbeitsmarkt.- Berufe und Arbeitsmarkt.- Lohnbildung und Lohnverteilung.- Berufliche Weiterbildung im Arbeitsmarkt.- Migration und ethnische Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt.- Berufliche Geschlechtersegregation.- Arbeitsmarkt und Demografie.- Methoden der Arbeitsmarktforschung.
Die Arbeitsmarktsoziologie beschäftigt sich mit den sozialen Determinanten bei der Erklärung von Arbeitsmarktprozessen. Dies beinhaltet u. a. den Zusammenhang zwischen Bildung und der Positionierung auf dem Arbeitsmarkt, die Risiken von Arbeitslosigkeit, die Rolle der Familie für Erwerbsentscheidungen und die Wirkung institutioneller Regelungen. Aus soziologischer Perspektive wird beleuchtet, welche Arbeitsmarktprozesse die Entstehung, die Dauerhaftigkeit und die Veränderung sozialer Ungleichheit bedingen. Der Arbeitsmarkt prägt moderne Gesellschaften maßgeblich: Das System sozialer Sicherung sowie die individuellen Lebensverhältnisse hängen vom Zugang zur Erwerbsarbeit ab.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga