Wachstumsmarkt Brasilien
-10 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Wachstumsmarkt Brasilien

Der deutsche Wirtschafts- und Handelsbeitrag in Geschichte und Gegenwart
 eBook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 54,99 €

Jetzt 49,44 €*

ISBN-13:
9783658022020
Einband:
eBook
Seiten:
247
Autor:
Luiz A. Moniz-Bandeira
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Als fünftgrößter Staat der Erde zählt Brasilien zu den Top Ten der weltweit größten Volkswirtschaften. Die inländische Wirtschaft weist hohe Wachstumsraten auf, und aussichtsreiche Zahlen bei Außenhandel, Investitionen und Beschäftigungszuwachs erhöhen das wirtschaftspolitische Interesse an Brasilien. Auch Deutschland befindet sich in einer vielseitigen Handelsbeziehung mit dem südamerikanischen Land. Basis dieser Verbindung ist die Nachkriegszeit der 1950er Jahre, in denen Brasilien die eigene Verhandlungsposition gegenüber den USA stärken wollte. Zu diesem Zweck forcierte Brasilien den Handel mit der aufstrebenden Industriemacht aus Europa und nutzte zunehmend Kapital und technologisches Know-how aus Deutschland. Entstanden ist eine fruchtbare ökonomische und politische Beziehung, die dieses Buch historisch und analytisch bis zur zeitnahen Gegenwart aufarbeitet. Der Autor Prof. Dr. Luiz Alberto Moniz-Bandeira gibt einen einmaligen und umfassenden Einblick in die gemeinsame Geschichte der beiden Länder.

Prof. Dr. Luiz Alberto Moniz-Bandeira ist emeritierter Professor für Internationale Beziehungen an der Geschichtswissenschaftlichen Fakultät der Universidade de Brasília. Er ist Autor zahlreicher geschichts- und politikwissenschaftlicher Werke und Gastprofessor u.a. an den Universitäten Heidelberg, Köln, Stockholm, Lissabon und Buenos Aires. Moniz-Bandeira ist Inhaber des Bundesverdienstkreuzes erster Klasse und zahlreicher Orden in Brasilien und Argentinien.
Deutsche Investitionen in Brasilien.- Deutsch-brasilianische Technologiepolitik.- Deutsch-brasilianisches Atomabkommen.- Politische Dreiecksbeziehungen Brasilien-USA-Deutschland.- Deutsch-brasilianischer Politikdialog.-Deutsch-brasilianisches Verteidigungsabkommen.
Als fünftgrößter Staat der Erde zählt Brasilien zu den Top Ten der weltweit größten Volkswirtschaften. Die inländische Wirtschaft weist hohe Wachstumsraten auf, und aussichtsreiche Zahlen bei Außenhandel, Investitionen und Beschäftigungszuwachs erhöhen das wirtschaftspolitische Interesse an Brasilien. Auch Deutschland befindet sich in einer vielseitigen Handelsbeziehung mit dem südamerikanischen Land. Basis dieser Verbindung ist die Nachkriegszeit der 1950er Jahre, in denen Brasilien die eigene Verhandlungsposition gegenüber den USA stärken wollte. Zu diesem Zweck forcierte Brasilien den Handel mit der aufstrebenden Industriemacht aus Europa und nutzte zunehmend Kapital und technologisches Know-how aus Deutschland. Entstanden ist eine fruchtbare ökonomische und politische Beziehung, die dieses Buch historisch und analytisch bis zur zeitnahen Gegenwart aufarbeitet. Der Autor Prof. Dr. Luiz Alberto Moniz-Bandeira gibt einen einmaligen und umfassenden Einblick in die gemeinsame Geschichte der beiden Länder.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga