Leistungsindividualisierung im B-to-B-Bereich
-10 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Leistungsindividualisierung im B-to-B-Bereich

Die Einzigartigkeit im Rahmen der Dienstleistungsgestaltung
 eBook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 49,99 €

Jetzt 44,95 €*

ISBN-13:
9783658021986
Einband:
eBook
Seiten:
308
Autor:
Ioana Minculescu
Serie:
Business-to-Business-Marketing
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

_Die zunehmende Bedeutung von Dienstleistungen, die Verschärfung des Wettbewerbs in vielen Bereichen sowie neue Möglichkeiten der einfachen Informationsübertragung zwischen Kunden und Anbietern hat aus der Perspektive des Marketings die Wirksamkeit der Leistungsindividualisierung verstärkt. Ioana Minculescu erarbeitet ein Konzept zur Messung der Leistungsindividualisierung, das gleichzeitig zentrale Stellschrauben für ihre Umsetzung in der Praxis identifiziert. Auf Basis einer großzahligen branchenübergreifenden empirischen Analyse identifiziert sie die Flexibilität der Mitarbeiter, die informatorische Kundenintegration und die Heterogenität der Kundenanforderungen als zentrale Treiber der betrachteten strategischen Option und leitet Handlungsempfehlungen für Marketing und Operations in Unternehmen ab. Zudem untersucht sie die Erfolgswirkungen der Leistungsindividualisierung für Unternehmen.

Ioana Minculescu war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Marketing Department der Freien Universität Berlin und promovierte bei Herrn Prof. Dr. Michael Kleinaltenkamp. Sie ist im Projektmanagement einer Weiterbildungsuniversität tätig.
¿Konzeptualisierung und Operationalisierung der Leistungsindividualisierung.- Identifikation relevanter Stellschrauben.-Trade-off Effizienz und Effektivität.- Handlungsempfehlungen für betriebliche Entscheider zur Umsetzung der Leistungsindividualisierung.
¿Die zunehmende Bedeutung von Dienstleistungen, die Verschärfung des Wettbewerbs in vielen Bereichen sowie neue Möglichkeiten der einfachen Informationsübertragung zwischen Kunden und Anbietern hat aus der Perspektive des Marketings die Wirksamkeit der Leistungsindividualisierung verstärkt. Ioana Minculescu erarbeitet ein Konzept zur Messung der Leistungsindividualisierung, das gleichzeitig zentrale Stellschrauben für ihre Umsetzung in der Praxis identifiziert. Auf Basis einer großzahligen branchenübergreifenden empirischen Analyse identifiziert sie die Flexibilität der Mitarbeiter, die informatorische Kundenintegration und die Heterogenität der Kundenanforderungen als zentrale Treiber der betrachteten strategischen Option und leitet Handlungsempfehlungen für Marketing und Operations in Unternehmen ab. Zudem untersucht sie die Erfolgswirkungen der Leistungsindividualisierung für Unternehmen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga