Suchfeldbestimmung und Ideenbewertung
-10 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Suchfeldbestimmung und Ideenbewertung

Methoden und Prozesse in den frühen Phasen des Innovationsprozesses
 eBook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 39,99 €

Jetzt 35,96 €*

ISBN-13:
9783658021849
Einband:
eBook
Seiten:
215
Autor:
Thomas Abele
Serie:
FOMEDITION - FOM-Edition / FOM Hochschule für Oekonomie & Management
eBook Typ:
PDF
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
1 - PDF Watermark
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Eine Vielzahl von Unternehmen verfügt heute über einen detailliert gestalteten Prozess, um identifizierte Ideen effizient in Produkte zu überführen (Stage-Gate-Prozess). Der dabei häufig verfolgte Ansatz, möglichst viele Ideen mittels Kreativitätsmethoden zu generieren (Qualität aus Quantität), führt allerdings dazu, dass viele Bewertungen und Entwicklungen bis hin zur Phase der Prototypenentwicklung vorgenommen werden müssen, was der Idee eines 'leanen Innnovationsmanagements' widerspricht. Dieses Buch widmet sich dem Thema, wie die Suchfelder für Ideen sinnvoll identifiziert ('Wo sollte ich nach neuen Ideen/Technologien suchen?') und die besten Ideen herausgefiltert werden können, um so die Effizienz massiv zu steigern und mithilfe von treffsicheren Innovationen Kundennutzen zu stiften._

Prof. Dr. Thomas Abele ist seit 2011 Dozent für Internationales Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management am Hochschulstudienzentrum Stuttgart.
Einführung.- Management von Kernkompetenzen bei Technologieunternehmen.- Technische Limits.- Technologiemonitoring.- Technology-Push- und Lead-User-Ansatz.- Marktorientierte Innovation.- Ideenmanagement.- Mit Technologietransfermanagement Innovationen vorbereiten.- Identifizierung und Evaluierung von New Business.
Eine Vielzahl von Unternehmen verfügt heute über einen detailliert gestalteten Prozess, um identifizierte Ideen effizient in Produkte zu überführen (Stage-Gate-Prozess). Der dabei häufig verfolgte Ansatz, möglichst viele Ideen mittels Kreativitätsmethoden zu generieren (Qualität aus Quantität), führt allerdings dazu, dass viele Bewertungen und Entwicklungen bis hin zur Phase der Prototypenentwicklung vorgenommen werden müssen, was der Idee eines "leanen Innnovationsmanagements" widerspricht. Dieses Buch widmet sich dem Thema, wie die Suchfelder für Ideen sinnvoll identifiziert ("Wo sollte ich nach neuen Ideen/Technologien suchen?") und die besten Ideen herausgefiltert werden können, um so die Effizienz massiv zu steigern und mithilfe von treffsicheren Innovationen Kundennutzen zu stiften.¿

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga