Anreizwirkung multidimensionaler Entlohnungssysteme

 Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783658020781
Einband:
Paperback
Erscheinungsdatum:
20.04.2013
Seiten:
340
Autor:
Matthias Holtsch
Gewicht:
435 g
Format:
211x148x20 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sowohl in der betriebswirtschaftlichen Forschung als auch in den Praxisfeldern von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik steht bei der Diskussion um eine adäquate Ausgestaltung von Entlohnungssystemen primär die monetäre Entlohnungsdimension im Fokus. Matthias Holtsch untersucht, ob auch andere Dimensionen eine Anreizwirkung entfalten können und der Einsatz eines multidimensionalen Entlohnungssystems ökonomisch effizient ist. Der Autor entwickelt dazu ein motivationstheoretisch fundiertes Wirkungsmodell verschiedener Anreizdimensionen, überprüft dieses empirisch anhand einer Befragung deutscher Führungskräfte und zeigt, wie im Rahmen eines Anreizsystem-Controllings die Wirtschaftlichkeit von Entlohnungssystemen analysiert werden kann. Die Ergebnisse der von Holtsch durchgeführten empirischen Untersuchung deuten dabei auf eine starke Wirkung immaterieller Anreize und auf die ökonomische Effizienz multidimensionaler Entlohnungssysteme hin.
¿Betriebliche Entlohnungssysteme.- Intrinsische und extrinsische Motivation.-  Kausalanalyse zur Untersuchung der Wirkung monetärer und nichtmonetärer Anreize.- Conjoint-Analyse zur Untersuchung der Präferenzen bzgl. ausgewählter Anreize.- Effizienzbeurteilung multidimensionaler Entlohnungssysteme.
¿In der betriebswirtschaftlichen Forschung, aber auch in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, steht bei der Diskussion um eine adäquate Ausgestaltung von Entlohnungssystemen primär die monetäre Entlohnungsdimension im Fokus. Matthias Holtsch untersucht in dieser Arbeit, ob auch andere (nichtmonetäre) Entlohnungsdimensionen eine Anreizwirkung entfalten können und ob der Einsatz eines multidimensionalen (d. h. auch nichtmonetäre Dimensionen umfassenden) Entlohnungssystems ökonomisch effizient ist. Der Autor entwickelt dazu ein motivationstheoretisch und empirisch fundiertes Wirkungsmodell verschiedener Anreizdimensionen und zeigt, wie im Rahmen eines Anreizsystem-Controllings die Wirtschaftlichkeit von Anreizen analysiert werden kann. Die Ergebnisse einer Befragung deutscher Führungskräfte deuten auf eine starke Anreizwirkung immaterieller Anreize und die ökonomische Effizienz multidimensionaler Entlohnungssysteme hin.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga