Historische und systematische Fallstudien in Religion und Politik vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631663233
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
12.09.2017
Seiten:
268
Autor:
Arno Strohmeyer
Gewicht:
450 g
Format:
216x149x22 mm
Serie:
9, Salzburger interdisziplinäre Diskurse
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Der Band untersucht aus interdisziplinärer Perspektive die Verflechtung von Religion und Politik. Die AutorInnen veranschaulichen die religiösen Dimensionen des Politischen in unterschiedlichen räumlichen, zeitlichen und religiösen Kontexten vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit.
Religion und Politik in Vergangenheit und Gegenwart - Politische Sprengkraft des Religiösen - Christentum - Islam - Religiöse Vielfalt - Religiöse Legitimation von Herrschaft - Religion und Gewalt - Grundkonstellationen der Verknüpfung von Religion und Politik - Kontextuelle Prägungen und historischer Wandel
Das Buch untersucht in unterschiedlichen räumlichen Kontexten den Zusammenhang von Religion und Politik vom 7. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit. Aus historischer, theologisch-systematischer und literaturwissenschaftlicher Perspektive werden die Verflechtung der Religion mit Macht und Gewalt sowie der Umgang mit religiöser Pluralität in der Vergangenheit vor Augen geführt. Besondere Aufmerksamkeit finden die Weltreligionen Christentum und Islam. Die AutorInnen analysieren die Wurzeln aktueller Problemlagen und die vielfältige politische Instrumentalisierung des Religiösen sowie die Grundkonstellationen im historischen Wandel.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga