Möglichkeiten und Grenzen einer statutarischen Haftungszurechnung von Fanausschreitungen zu den Vereinen aus verfassungsrechtlicher Sicht

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631660591
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
21.07.2015
Seiten:
296
Autor:
Stephanie Fickenscher
Gewicht:
393 g
Format:
208x149x20 mm
Serie:
5741, Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Arbeit beschäftigt sich mit der aktuellen Problematik des haftungsrechtlichen Umgangs mit Zuschauerausschreitungen bei Sportveranstaltungen sowie der Verfassungsmäßigkeit der sog. strict liability im Rahmen von Verbandsstrafen, die z. B. durch FIFA, UEFA oder DFB gegenüber Fußballvereinen verhängt werden.
Inhalt: Haftungsansprüche einschließlich der sog. strict liability - Verfassungsrechtliche Voraussetzungen und Grenzen von Haftungszurechnung und verschuldensunabhängiger Haftung - Haftungsrechtlicher Umgang mit Zuschauerausschreitungen bei Sportveranstaltungen - Verfassungsmäßigkeit von Verbandsstrafen.
Die Autorin beschäftigt sich mit der aktuellen Problematik des haftungsrechtlichen Umgangs mit Zuschauerausschreitungen bei Sportveranstaltungen sowie der Verfassungsmäßigkeit von Verbandsstrafen, die z. B. durch FIFA, UEFA oder DFB gegenüber Fußballvereinen verhängt werden. Sie thematisiert Fragen des Sportrechts und des Gesellschaftsrechts sowie zivilrechtliche Haftungsansprüche einschließlich der sogenannten strict liability und durchleuchtet eingehend die zugrunde liegenden verfassungsrechtlichen Voraussetzungen und Grenzen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga