Maritime Sicherheit - Moderne Piraterie

Hintergründe, Gefahren und mögliche Gegenmaßnahmen
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783631660539
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
25.02.2015
Seiten:
337
Autor:
Moritz Brake
Gewicht:
522 g
Format:
213x154x26 mm
Serie:
7, Analysen zur Sicherheitspolitik / German Strategic Studies
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dieser Band ist mehr als nur von allgemeinem und akademischem Interesse. Der betroffene Praktiker an Bord, in den Reedereien, Streitkräften, Behörden und der Politik bekommt hier Einblick in Hintergründe und Handlungswissen zu moderner Piraterie, außerdem zum neuen Rechtsrahmen des Einsatzes privater bewaffneter Sicherheitsteams auf Seeschiffen.
Inhalt: Moritz Brake: Moderne Piraterie: Komplex, global und äußerst brutal - Philipp Tüngler: Maritimer Terrorismus - eine unterschätzte Gefahr? - Robert Frau/Tassilo Singer: Schiffe versenken - Seeblockaden, neutrale Schifffahrt und das Völkerrecht - Hans-Jörg Nafzger: Die Relevanz des Themas Gefahrenabwehr in der nautischen Ausbildung und Praxis - Dirk Max Johns: Piraterie aus der Sicht von Seeleuten, Handelsschifffahrt und Reedereien - Christian Ickert: Einsatz eines Vessel Protection Detachment - Nils Retkowski: Maritime Sicherheit - ganzheitliche Lösungen aus privater Hand? - Friedrich Fuchs: Option Konvoi - Patricia Schneider: Somalische Piraterie und deutsches Strafrecht: Der Fall TAIPAN - Uwe Jenisch: Piraterie und Internationales Recht - Werner von Unruh: Erlaubt die Rechtsordnung den Einsatz privater Sicherheitsdienste zum Schutz vor Piratenangriffen? - Claudia Topp: Einführung des Zulassungsverfahrens für Bewachungsunternehmen auf Seeschiffen gemäß
31 GewO - Dirk Siebels: Praxis und Regulierung von privaten maritimen Sicherheitsdienstleistungen in internationaler Perspektive - Dirk Steffen: Herausforderungen und Perspektiven für die Maritime Sicherheit im Golf von Guinea - Stefan Hansen/Tore Wethling: Geostrategische Herausforderungen der modernen Piraterie - Lutz Feldt: Meeresüberwachung als Voraussetzung für die maritime Sicherheit - ein europäischer Ansatz.
Dieses Buch geht über das allgemeine und akademische Interesse hinaus. Es richtet sich vor allem auch an Handelnde an Bord - in Marine und Handelsschifffahrt - sowie an Verantwortliche in Schifffahrtsunternehmen, Streitkräften, Behörden und Politik. Der betroffene Praktiker bekommt hier Einblick in Hintergründe und Handlungswissen zu moderner Piraterie - auch hinsichtlich des neuen deutschen Rechtsrahmens für den Einsatz privater bewaffneter Sicherheitsteams auf Seeschiffen. Hierbei erleichtert der interdisziplinäre Charakter der Beiträge den Zugang. Die Autoren suchen den Austausch jenseits der eigenen Fachexpertise. Ziel ist es, die bestehende Lücke in der praxisorientierten Betrachtung maritimer Sicherheit zu schließen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga