Die Freiheit der Vervielfältigung zum eigenen Gebrauch

 Taschenbuch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
92,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
Die Arbeit behandelt ausführlich eines der zentralen aktuellen Themen des Urheberrechts. Es war Gegenstand der letzten Gesetzesnovelle zum Urheberrecht in der Informationsgesellschaft und wird auch bei der erwarteten weiteren Novelle ("2. Korb") wieder eine Rolle spielen.Nach dem UrhG ist die Vervielfältigung zum eigenen Gebrauch (die Privatkopie) unabhängig von der Zustimmung des Rechtsinhabers zulässig, die Inhaber von Kopiergeräten müssen allerdings eine Abgabe an die VG Wort leisten.Diese Rechtslage ist im Einzelnen hochumstritten. In der Sache geht es um die Frage, ob sich die Privatkopie als Ergebnis eines Interessenausgleichs zwischen Urheber, Kulturwirtschaft, Nutzer und Öffentlichkeit überhaupt rechtfertigen lässt und wo deren Grenzen liegen.Für Rechtsanwälte, Verlage, Rechtsabteilungen in der Kulturwirtschaft, alle mit aktuellen Fragen des Urheberrechts befassten Personen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Gisbert Hohagen
ISBN-13 :: 9783406522734
ISBN: 3406522734
Erscheinungsjahr: 20.09.2004
Verlag: Beck C. H.
Gewicht: 894g
Seiten: 649
Sprache: Deutsch
Auflage 04001, 1. Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 233x154x32 mm
Google Plus
Powered by Inooga