Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Biotechnology Regulation and Trade

51, Natural Resource Management and Policy
 eBook
Sofort lieferbar 
118,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Section I: The Changing Dynamics of Institutional Architecture.- 1. International Governance in the 21st Century.- 2. Governance Challenges from Transformative Technologies.- 3. Barriers to Trade and Investment Impacts.- 4. Managing Trade in Products of Biotechnology.- 5. International Treaty Precedence.- Section II: Present Pulse of the International Market.- 6. Benefits of Genetically Modified Crops.- 7. The Regulation of Genetically Modified Crops in Canada.- 8. Canadian Canola: A Case Study in Profitable Genetic Innovation.- 9. Coexistence and International Commodity Trade.- 10. Global Trade Impacts from Low Level Presence.- 11. The World Trade Organization and Low Level Presence.- 12. Food Security and the Evaluation of Risk.- 13. Innovation and Utility: The Challenges of Winners and Losers.- Section III: Breaking the Gridlock.- 14. Accelerating Genetically Modified Crop.- 15. Governance Constraints on Improving Food Security.- 16. The Cost of Socio-Economic Biosafety Assessments.- 17. Institutions, Trade and Food Security.- 18. The Future of Food Security.
This book discusses the regulatory and trade challenges facing the global adoption of biotechnological products and offers strategies for overcoming these obstacles and moving towards greater global food security. The first section of the book establishes the context of the conflict, discussing the challenges of global governance, international trade, and the history of regulation of genetically modified (GM) crops. In this section, the authors emphasize the shift from exclusively science-based regulation to the more socio-economically focused framework established by the Cartagena Protocol on Biosafety, which was adopted in 2000. The second section of the book provides a snapshot of the current state of international GM crop adoption and regulation, highlighting the US, Canada, and the EU. The final section of the book identifies options for breaking the gridlock of regulation and trade that presently exist. This book adds to the current literature by providing new information about innovative agricultural technologies and encouraging debate by providing an alternative to the narratives espoused by environmental non-governmental organizations. This book will appeal to students of economics, political science, and policy analysis, as well as members of regulatory agencies and agricultural industry firms.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Stuart J. Smyth
ISBN-13 :: 9783319532950
ISBN: 3319532952
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 4006 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 275
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1st ed. 2017
Sonstiges: Ebook, 18 schwarz-weiße Abbildungen, 8 farbige Tabellen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga