Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Designing Around People

CWUAAT 2016
 eBook
Sofort lieferbar 
202,29 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Reconciling Usability, Accessibility and Inclusive Design.- Designing Inclusive Assistive and Rehabilitation Systems.- Measuring Product Demand and Peoples' Capabilities.- Designing Cognitive Interaction with Emerging Technologies.- Designing Inclusive Architecture: Buildings and Spaces.- User Profiling and Visualising Inclusion.
This book presents the proceedings of the 8th Cambridge Workshop on Universal Access and Assistive Technology (CWUAAT '16), incorporating the 11th Cambridge Workshop on Rehabilitation Robotics, held in Cambridge, England in March 2016. It presents novel and state-of-the-art research from an international group of leaders in the fields of universal access and assistive technology. It explores various issues including the reconciliation of usability, accessibility and inclusive design, the design of inclusive assistive and rehabilitation systems, measuring product demand and human capabilities, data mining and visualizing inclusion, legislation in inclusive design, and situational inclusive interfaces (automotive and aerospace). This book provides an invaluable resource to researchers, postgraduates, design practitioners, therapists and clinical practitioners, as well as design teachers.
Editiert von: Pat Langdon, Jonathan Lazar, Ann Heylighen, Hua Dong
Dr Patrick Langdon is an experimental psychologist who has contributed to cognitive science, artificial intelligence, robotics and psychophysics. Now at the Cambridge University Engineering Design Centre his most recent research has been in Inclusive User Centred Design, interaction design, prior experience, and multimodal interface profiling from cognitive modelling. Dr Langdon was primary author and co-investigator of the successful EPSRC EQUAL "i~design 3" consortium project; "Extending Active Living Through More Effective Inclusive Design" (2006-2011), which he also managed. He was invited to join phase 2 of the (EPSRC/DST) India-UK Advanced Technology Centre, a centre of excellence for next generation network systems and services, where, with a team of recruited research associates he has built on recent success developing UI technology to support adaptive user interfaces that are accessible to the wider range of users, having impact in both the UK and India. Pat Langdon is the Author and Co-PI of five new EPSRC and Industry funded projects, all concerned with user centred design for new Human Machine Interfaces, in the application areas of Automotive, Aerospace and wireless communications in emergencies.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Pat Langdon
ISBN-13 :: 9783319294988
ISBN: 3319294989
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 14350 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 280
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2016
Sonstiges: Ebook, 20 schwarz-weiße und 46 farbige Abbildungen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga