Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Current Trends in Preparatory Proceedings

A Comparative Study of Nordic and Former Communist Countries
 eBook
Sofort lieferbar 
130,89 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 

Anna
Nylund, Introduction to the Preparatory Stage of Civil
Proceedings.- Part I Preparatory
Proceedings in Nordic Countries: Laura
Ervo, Swedisch-Finnish Preparatory Proceedings - Filtering and Process
Techniques.- Anna Nylund, Preparatory
Proceedings in Norway - Efficiency by Flexibility and Case Management.- Jakob Juul-Sandberg, Reform and
Development of Preparatory Proceedings in the Danish Civil Justice System -
Towards (Even) More Efficient Courts.- Part
II Preparatory Proceedings in Former Communist Countries: AleS Galic, The Preparatory Stage of Civil Proceedings in
Slovenia, the Czech Republic and Slovakia - Halfway There Yet?.- Vigita Vebraite, Preparatory Stage in
the Baltic States - Similarities and Differences.- Anna
Piszcz, Polish Civil Proceedings - Expanding the Floor for Preparatory Stage.- Adel Köblös, Hungary - Towards more
Efficient Preparatory Proceedings.- Part
III Comparative Outlooks: Lin Adrian, The Role of Court-Connected
Mediation and Judicial Settlement Efforts in the Preparatory Stage.- Laura Ervo, Conclusions.


This book explores the regulations, goals and functioning of preparatory proceedings in four Nordic countries and eight former communist countries. The contributions discuss whether, and how the regulation and practice of preparatory proceedings enhance swift civil justice that is both inexpensive and has quality outcomes. A central question is whether the main hearing model of civil justice, in which preclusion of new evidence and claims occur at the end of the preparatory stage, results in greater efficiency, or whether the functioning of civil proceedings largely depends on other factors. It also
examines regulation and use of court-connected mediation and judicial
settlement efforts. This book offers comparative insights into the functioning
of the preparatory civil proceedings in the countries covered.
Editiert von: Laura Ervo, Anna Nylund
Laura Ervo is Professor at the School of Law, Psychology and Social Work at the University of Örebro, Sweden.

Anna Nylund is Professor at the Faculty of Law at the University of Tromsø, Norway.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Laura Ervo
ISBN-13 :: 9783319293257
ISBN: 3319293257
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 2522 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 250
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1st ed. 2016
Sonstiges: Ebook, 1 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga