Karl Barth Gesamtausgabe

Abt. III: Vorträge und kleinere Arbeiten 1930-1933
 Buch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
115,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
3
Von der 'Not der evangelischen Kirche' zur 'Theologischen Existenz heute': Der neue Band der Gesamtausgabe enthält einige der bedeutendsten Aufsätze Karl Barths. Die Edition der Texte aus der Endphase der Weimarer Republik und dem Jahr der nationalsozialistischen Machtübernahme erlaubt neue und genauere Einblicke in die Strukturen und Zusammenhänge des beginnenden Kirchenkampfs sowie in Barths Theologie und sein Wirken in dieser Zeit. Neben den nahezu 'klassischen' Texten, die hier zum grossen Teil erstmals in einer wissenschaftlichen Edition erscheinen, bietet der Band bisher Unbekanntes und Ungedrucktes. Aufgrund der ungeheuren Dichte der Textfolge gerade im Jahr 1933 lässt er sich auch als oft tagesgenaue Chronologie des heraufziehenden Kirchenkampfes und seiner Vorgeschichte lesen.
Autor: Karl Barth
Editiert von: Michael Beintker, Michael Hüttenhoff, Peter Zocher
Michael Beintker, Dr. theol., Dr. theol. h.c., Jahrgang 1947, ist Professor für Systematische Theologie in Münster/Westfalen.Michael Hüttenhoff, Dr. theol., Jahrgang 1958, ist Professor für Historische und Systematische Theologie in Saarbrücken.
Peter Zocher, Dr. theol., Jahrgang 1967, ist Leiter des Karl Barth-Archivs in Basel.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Karl Barth
ISBN-13 :: 9783290177089
ISBN: 3290177084
Erscheinungsjahr: 01.12.2013
Verlag: Theologischer Verlag Ag
Gewicht: 782g
Seiten: 676
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 208x139x43 mm
Google Plus
Powered by Inooga