Das neulateinische Schuldrama «Nabal» von Rudolf Gwalther und seine deutschen Fassungen

13, Zürcher Beiträge zur Reformationsgeschichte
 Taschenbuch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
79,95 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
4
Aus dem Inhalt: Literarische Analyse nach Inhalt, Form und historischem Hintergrund.
3
Die «comedia sacra» um Nabal, Abigail und David (1549) des Zürcher Pfarrers und Dichters Rudolf Gwalther ist durch die didaktischen und sozialen Aspekte, die dichterische Sprache und die auf antiken Vorbildern beruhende, aber selbständige und theaterwirksame Gestaltung zu den herausragenden Dramen der Zeit zu zählen. Zu Recht fand sie weite Verbreitung. Nicht die gleiche Stilhöhe erreichen die deutschen Nachahmungen von Sebastian Grübel, Georg Mauricius der Aeltere und Heinrich Moller.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Maria Witkowska
ISBN-13 :: 9783261036889
ISBN: 3261036885
Erscheinungsjahr: 01.12.1987
Verlag: P.I.E.
Gewicht: 597g
Seiten: 458
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 223x149x26 mm
Google Plus
Powered by Inooga