Der Vortizismus. Eine englische Avantgarde zwischen 1913 und 1915

59, Europäische Hochschulschriften (Reihe 28): Kunstgeschichte / History of Art / Histoire de l'art
 Taschenbuch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
71,40 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
Aus dem Inhalt: U.a. Die Gründer der vortizistischen Bewegung: Wyndham Lewis und Ezra Pound - Das Magazin «Blast» - Das vortizistische Interieur und das «Rebel Art Centre».
Der Vortizismus, eine künstlerische und literarische Avantgarde-Bewegung im London der Vorkriegszeit, entwickelte sich gleichzeitig mit den viel bekannteren Strömungen auf dem europäischen Kontinent wie Kubismus, Futurismus und Expressionismus. Diese Arbeit versucht, das Eigenständige und ausgesprochen Englische der in einer losen Gruppe organisierten Künstler zu begreifen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Suzanne Kappeler
ISBN-13 :: 9783261035899
ISBN: 3261035897
Erscheinungsjahr: 31.12.1986
Verlag: P.I.E.
Gewicht: 463g
Seiten: 325
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 211x151x23 mm
Google Plus
Powered by Inooga