Ernährung in den operativen Disziplinen

 Buch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
69,95 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
Der Ernährungszustand eines Patienten, der sich einer Operation unterziehen muss, beeinflusst die Prognose, die Komplikationsrate und die Krankenhausverweildauer. Unter- und Mangelernährung müssen daher frühzeitig erkannt und ernährungstherapeutisch behandelt werden, um den Erfolg der chirurgischen Intervention zu gewährleisten. Wie und wann bestimmt man den Ernährungszustand und welche Formen der Ernährungstherapie gibt es? Wie muss ein interdisziplinäres Ernährungsteam zusammengesetzt sein und wie gestaltet man die Überleitung von enteraler und parenteraler Ernährung? Dieses Buch bietet eine praktische Anleitung für das Erkennen und die Behandlung von Mangelernährung vor, während und nach dem stationären Aufenthalt in der Chirurgie. Die verschiedenen Formen der Ernährungstherapie werden erläutert und in den klinischen Zusammenhang gestellt. Individuelle Ernährungsregime werden anhand von Fallbeispielen dargestellt und die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Ernährungsteam exemplarisch beschrieben.
Editiert von: Carl Meißner
Carl Meißner, Magdeburg

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Carl Meißner
ISBN-13 :: 9783110516081
ISBN: 311051608X
Erscheinungsjahr: 11.09.2017
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 760g
Seiten: 303
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 244x174x25 mm, 37 farbige Abbildungen, 73 Schwarz-Weiß- Tabellen
Google Plus
Powered by Inooga