Mechatronische Netzwerke

De Gruyter Studium
Praxis und Anwendungen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
59,95 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
In Kombination mit den Grundlagen der Netzwerkanalyse, angelehnt an die Elektrotechnik, bieten die mechatronischen Netzwerke neuartige Lösungsansätze zur Beschreibung komplexer mechatronischer Systeme. Diese einheitliche Beschreibungsform ermöglicht eine durchgehend konsistente Darstellung über alle gekoppelten mechatronischen Teilsysteme. Das Buch ist sowohl für Studierende der Mechatronik, der Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder angrenzender Lehrgebiete geeignet. Im Vordergrund steht zunächst eine möglichst praxisnahe Darstellung aller Teilkomponenten, um sie anschließend universell zu verkoppeln. Jede Teilkomponente wird an ausführlichen Beispielen und Aufgaben analysiert und berechnet. Dabei beschränken sich die Mechatronischen Netzwerke keineswegs auf lineare Ersatzelemente. Vielmehr werden bewusst nicht lineare Aufgabenstellung einbezogen, um zu zeigen, dass die Modellbildung Mechatronischer Netzwerke nicht nur für lineare Systeme seine Gültigkeit hat. Der Anhang enthält neben teilweise tiefergehenden Analysen die notwendigen Simulationsdateien für eine selbstständige Wissensvertiefung. Die Vereinheitlichung mehrerer Wissensgebiete der Mechatronik bedingt jedoch auch eine Vereinheitlichung von vormals unterschiedlichen Variablen und Bezeichnungen. Das führt mitunter auf Differenzen zur bisherigen Literatur. Dennoch wird versucht auch hier eine systematische Vorgehensweise einzuführen.
Autor: Jörg Grabow
Jörg. Grabow, Hochschule Jena.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jörg Grabow
ISBN-13 :: 9783110470840
ISBN: 3110470845
Erscheinungsjahr: 01.04.2018
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Gewicht: 489g
Seiten: 242
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 241x174x20 mm, 177 b/w ill., 61 b/w tbl.
Google Plus
Powered by Inooga