Vom Empire zur Gemeinschaft

Ein neuer Entwurf der internationalen Beziehungen, Originaltitel:From Empire to Community
 Buch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
22,95 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
Noch George W. Bush dachte, die USA könnten als »Empire« die Weltlage richten. Das ist gescheitert. Im Gegenteil: Die Probleme von globalem Ausmaß sind drängender denn je. Wie aber soll die internationale Politik in Zukunft aussehen? Wie lässt sich vor dem Hintergrund des vielbeschworenen »Kampfs der Kulturen« noch Einigung über Fragen erzielen, die keine Nation alleine lösen kann? Der renommierte Politologe Amitai Etzioni schlägt in seinem Buch einen dritten Weg zwischen einer Weltautorität und den partikularen Interessen unterschiedlichster Kulturen und Werte vor. Er zeigt überzeugend, wie die globale Zivilgesellschaft anhand einzelner konkreter Fälle auf kooperative Weise Lösungen finden kann, um die Probleme, die vor keiner Grenze Halt machen, in den Griff zu kriegen.
Autor: Amitai Etzioni
ワbersetzung von: Karin Wördemann
Amitai Etzioni, geboren 1929 in Köln, ist Gründungsmitglied und Direktor des Communitarian Networks und Professor an der George Washington University. Er hat über 20 Bücher geschrieben und ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Meister-Eckhart-Preis 2009. Darüber hinaus war er als Berater von Jimmy Carter tätig sowie als Präsident der amerikanischen Sociological Association. Er gilt als Hauptvertreter des Kommunitarismus.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Amitai Etzioni
ISBN-13 :: 9783100170248
ISBN: 3100170245
Erscheinungsjahr: 01.11.2011
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 476g
Seiten: 361
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 212x135x33 mm
Google Plus
Powered by Inooga