November 1918 - Eine deutsche Revolution

Erzählwerk in drei Teilen. Erster Teil: Bürger und Soldaten 1918
 Buch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
17,90 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
Alfred Döblins monumentales Geschichtswerk über die deutsche Revolution 1918
Alfred Döblins monumentales Geschichtswerk über die deutsche Revolution 1918
Bürger und Soldaten 1918 erzählt von den ersten Tagen nach der Ausrufung einer deutschen Republik, von einer historischen Übergangszeit also, in der noch alles möglich scheint. Im Zentrum der Handlung steht der schwer verwundete Kriegsheimkehrer und Altphilologe Friedrich Becker, der, vom Ersten Weltkrieg tief verstört, nach dem Sinn seines Lebens und der Möglichkeit dauerhaften Friedens fragt.
Autor: Alfred Döblin
Alfred Döblin, 1878 in Stettin geboren, arbeitete zunächst als Assistenzarzt und eröffnete 1911 in Berlin eine eigene Praxis. Döblins erster großer Roman erschien im Jahr 1915/16 bei S. Fischer. Sein größter Erfolg war der 1929 ebenfalls bei S. Fischer publizierte Roman >Berlin Alexanderplatz<. 1933 emigrierte Döblin nach Frankreich und schließlich in die USA. Nach 1945 lebte er zunächst wieder in Deutschland, zog dann aber 1953 mit seiner Familie nach Paris. Alfred Döblin starb am 26. Juni 1957.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Alfred Döblin
ISBN-13 :: 9783100155542
ISBN: 3100155548
Erscheinungsjahr: 01.10.2008
Verlag: FISCHER, S.
Gewicht: 579g
Seiten: 416
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 211x136x35 mm
Google Plus
Powered by Inooga