Als dem Aargau ein Licht aufging

Ein Jahrhundert unter Strom
 Buch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
35,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
99
Im Jahr 1916 hat der Aargau ein eigenes Elektrizitätswerk gegründet. Entstanden ist es im Nachgang der Gründung der Nordostschweizerischen Kraftwerke NOK 1914 und aus dem Bemühen des Kantons, die Versorgung mit Elektrizität von Staates wegen zu organisieren und Strom in die Täler und Dörfer zu bringen, um Wirtschaft und Gesellschaft voranzubringen. Steven Schneider erzählt diese Geschichte in elf Kapiteln ausgehend von Menschen, die das Unternehmen in diesen 100 Jahren geprägt haben. Dabei gelingt es ihm, die grosse Bedeutung der Versorgung mit Elektrizität für die Entwicklung des Lebens der Menschen im 20. Jahrhundert auf anschauliche Weise sichtbar zu machen.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Steven Schneider
ISBN-13 :: 9783039194124
ISBN: 3039194127
Erscheinungsjahr: 01.06.2016
Verlag: Hier und Jetzt Verlag
Gewicht: 1067g
Seiten: 218
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 236x236x20 mm, farbige und sw Abbildungen
Google Plus
Powered by Inooga