Kleine Freiheit

Jenische in der Schweiz
 Buch
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
49,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
99
Die Schweiz tut sich noch immer schwer mit den Jenischen. Auf der Kleinen Allmend in Bern werden sie von der Polizei in Kastenwagen abgeführt. Im Wallis tüftelt die Politik an einem «Zigeuner-Konzept». Und im aargauischen Freiamt sagt ein Transparent unverhohlen, was viele denken: «Fahrende sollen weiterfahren.» Zwischen Jenischen, Roma und Sinti unterschieden wird dabei kaum.Die Autorin Michèle Minelli und die Fotografin Anne Bürgisser haben Schweizer Jenische über zwei Jahre auf Durchgangsplätzen besucht und auf Veranstaltungen begleitet. Ihre Reportagen und Porträts führen an aktuelle Brennpunkte heran, hinterfragen Klischees und dokumentieren den jenischen Alltag. Sie zeigen, wie Jenische den Spagat zwischen Anpassung und Freiheit schaffen und wo Verständigung zwischen der Welt der Sesshaften und der Welt der Fahrenden möglich ist.
Autor: Michèle Minelli
Fotografien von: Anne Bürgisser
Michèle Minelli, geb.1968 in Zürich, erhielt verschiedene Preise und Stipendien, drehte Dokumentarfilme und arbeitet als Dozentin für kreatives Schreiben in Zürich.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Michèle Minelli
ISBN-13 :: 9783039193592
ISBN: 3039193597
Erscheinungsjahr: 01.09.2015
Verlag: Hier und Jetzt Verlag
Gewicht: 1211g
Seiten: 250
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 304x222x25 mm, ca. 150 farbige und sw Abbildungen
Google Plus
Powered by Inooga