Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Defining the Founding Fathers and their Spirituality Examined

 Ebook
Sofort lieferbar 
13,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Often today some historians prefer to describe our Founding Fathers as deists. Deists and secularists not only suggest scholars could learn more about religion by studying nature and science rather than the Bible and Christian theology, but they also criticize the Judeo-Christian tradition and many other organized religions. These secularists teach that religion fosters persecution, stifles freedom of thought, and intolerance. However, these same secularists, deists, or agnostics preach another type of religion-the religion of their own individual intolerance, which often suppresses or at the very least marginalizes religion, especially Christianity. A study is warranted of present-day governmental and secular suppression of Freedom of Speech. What were the basics of the actual writings, letters, thoughts, and actions of our Founding Fathers to define them as such? What are their contributions to the founding of America? What demonstrates their Christianity or lack thereof? This study considers the relevance of these questions in light of the efforts and influence by secular progressives in today's society to establish an agnostic religion that ultimately suppresses one's constitutional right of Freedom of Religion as established by our Founding Fathers. An examination of the most significant Founding Fathers, including why they are defined as such, along with supporting evidence demonstrating each Father's spiritual belief, Defining the Founding Fathers and their Spirituality that is examined provides an understanding of the reason for a separation of Church and State in founding the United States of America while clarifying that there was never any intent by our Founding Fathers to suppress one's Freedom of Religion.
Autor: MD DMin Turrentine
While a practicing obstetrician/gynecologist and surgeon, Dr. John Turrentine pursued and obtained a Doctorate of Ministry. He performed numerous ceremonies, including weddings, funerals, sermons, and baptisms. He has also spent a lifetime in the medical missionary field, both domestic and abroad. Because of his interest in history, he began teaching and eventually obtained his PhD in American Revolutionary history. While Dr. Turrentine remains interested in all aspects of history, he is also a seaplane pilot and an instructor of scuba diving specialties, and he travels the world in pursuit of the perfect diving spots.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: MD DMin Turrentine
ISBN-13 :: 9781945058059
ISBN: 1945058056
Verlag: Green Ivy
Größe: 7516 KBytes
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 144
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga