Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

After Words

 Ebook
Sofort lieferbar 
22,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Books of speeches are rarely published as a compendium of work by one person. After Words is unique in Australian publishing by virtue of its scale and range of subjects, and that all the speeches are the work of one eye and one mind: former Prime Minister Paul Keating.
Each speech has been conceptualised, contextualised and crafted by Paul Keating. Subject to subject, idea to idea, the speeches are related in a wider construct, which is the way Paul Keating has viewed and thought about the world.
The speeches reveal the breadth and depth of his interests - be they cultural, historical, or policy-focused - dealing with subjects as broad as international relations, economic policy and politics. Individual chapters range from a discussion of Jorn Utzon's Opera House through to the redesign of Berlin, the history of native title, the challenge of Asia, the role of the monarchy, to the shape of Gustav Mahler's Symphony No. 2, and more.
After Words contains an analytic commentary on Australia's recent social and economic repositioning, in the minds of many, by its principal architect. The speeches, more often than not, go beyond observations, as Paul Keating sketches out new vistas and points to new directions.
For those interested in matters that go to the future of Australia and the world, After Words presents, unmediated, a panoply of issues which the policy mind and writing style of Paul Keating has sculpted into a recognisable landscape.
Autor: PJ Keating
Paul Keating was Australia's Treasurer (1983-91) and Prime Minister (1991-96). He championed a clutch of seminal changes to the country, including the reorientation of Australia's strategic and trade relationships with Asia, promoting Australia's shift to a republic and the development of a major legal structure to return lands to Australia's indigenous people. His domestic economic reforms included the dismantling of a centralised wage fixing system in favour of an enterprise bargaining model, floating the Australian dollar, establishing universal superannuation and setting up a competition policy to lower prices, with the aim of lifting disposable incomes. His reforms underpinned twenty years of low inflationary economic growth.Paul Keating maintains his interest in politics, economics and foreign policy and contributes occasionally to the public debate. He is committed to aesthetic interests in architecture, the decorative arts and the romantic repertoire in classical music.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: PJ Keating
ISBN-13 :: 9781743432549
ISBN: 1743432542
Verlag: Allen & Unwin
Größe: 867 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 656
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga