Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Winners and Losers

 Ebook
Sofort lieferbar 
10,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
What is a fair wage? Is there a right to work? Is there a right to shelter or to good health? What are the entitlements of those who cannot work? Can opportunities be equal? For women? For Aborigines?For more than a century, Australians have addressed expectations of social justice to their governments and have had to live with the consequences.This book looks at how changing circumstances have generated changing popular aspirations, and how these in turn have been translated into public policy. It argues that social justice has no single meaning and is in fact the site of conflicting and divergent endeavours. Precisely for this reason it has a special relevance for the age of consensus.The first part of this book uses these shifting interpretations of social justice as a lodestar to chart a new course through the history of this country. The second part shows how it operates today as a focus of debate in areas ranging from education to Aboriginal land rights.The book therefore offers a new perspective on the past and a trenchant analysis of the present. It draws together a wide range of material and presents it by means of case studies that assume no specialist knowledge. It will appeal to students of Australian history, public policy and social welfare; and it is addressed to all readers with an interest in the future of their country.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Stuart Macintyre
ISBN-13 :: 9781743432334
ISBN: 174343233X
Verlag: Allen & Unwin
Größe: 2563 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 196
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga