The Beothuk Saga

Thomas Dunne Books
 Ebook
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
6,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
This astounding novel fully deserves to be called a saga. It begins a thousand years ago in the time of the Vikings in Newfoundland. It is crammed with incidents of war and peace, with fights to the death and long nights of lovemaking, and with accounts of the rise of local clan chiefs and the silent fall of great distant empires. Out of the mists of the past it sweeps forward eight hundred years, to the lonely death of the last of the Beothuk.The Beothuk, of course, were the original native people of Newfoundland, and thus the first North American natives encountered by European sailors. Noticing the red ochre they used as protection against mosquitoes, the sailors called them "Red-skins," a name that was to affect an entire continent. As a people, they were never understood.Until now. By adding his novelist's imagination to his knowledge as an anthropologist and a historian, Bernard Assiniwi has written a convincing account of the Beothuk people through the ages. To do so he has given us a mirror image of the history rendered by Europeans. For example, we know from the Norse Sagas that four slaves escaped from the Viking settlement at L'Anse aux Meadows. What happened to them? Bernard Assiniwi supplies a plausible answer, just as he perhaps solves the mystery of the Portuguese ships that sailed west in 1501 to catch more Beothuk, and disappeared from the paper records forever.The story of the Beothuk people is told in three parts. "The Initiate" tells of Anin, who made a voyage by canoe around the entire island a thousand years ago, encountering the strange Vikings with their "cutting sticks" and their hair "the colour of dried grass." His encounters with whales, bears, raiding Inuit and other dangers, and his survival skills on this epic journey make for fascinating reading, as does his eventual return to his home where, with the help of his strong and active wives, he becomes a legendary chief, the father of his people.
Autor: Bernard Assiniwi
ワbersetzung von: Wayne Grady
Bernard Assiniwi; Translated by Wayne Grady

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Bernard Assiniwi
ISBN-13 :: 9781466839007
ISBN: 1466839007
Verlag: St. Martin's Press
Größe: 618 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 352
Sprache: Englisch
Auflage First Edition
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga