Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Fanaticus

Rowman & Littlefield Publishers
Mischief and Madness in the Modern Sports Fan
 Ebook
Sofort lieferbar 
19,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
4
AcknowledgmentsIntroductionChapter One: And Then We Burn a CouchChapter Two: Fandemonium: Unforgettable Moments in Fan ViolenceChapter Three: Fans Around the WorldChapter Four: Your Brain on SportsChapter Five: Beer, here!Chapter Six: The Voice of the FanChapter Seven: The Art of NoiseChapter Eight: The Age of Entitlement: How We Are Shaping a New Generation of Sports FansConclusion: Moving the ChainsNotesBibliographyIndexAbout the Author
3
In 2011, the San Francisco 49ers hosted the Oakland Raiders in a preseason matchup that would become a seminal moment for fan violence. During the game, seventy fans were ejected from the stadium, one person was beaten unconscious in the men's room, and two men were shot in the parking lot after the game. This is hardly an isolated incident. At any given game, fans get kicked out and arrested for acting out. In the spring of 2014 alone, soccer headlines screamed of a fan killed in Brazil, a supporter who punched a police horse in England, and three fans shot in Italy. But why do fans resort to such violence? What drives them to abandon societal norms and act out in unimaginable ways?
Fanaticus: Mischief and Madness in the Modern Sports Fan explores the roots of extreme fanaticism, from organized thuggery to digital hate speech. Justine Gubar divulges outrageous and often shocking incidents, including first-hand accounts from both the transgressors and victims. Gubar reaches back into ancient times, providing a history of fan violence throughout the ages before delving into events of misbehavior, violence, and hatred in the United States and around the world. She revisits several notorious riots and tragedies throughout the United States, Europe, Asia, and Latin America in order to understand mayhem on a global scale. In addition, Gubar investigates the sports leagues and the security and beverage industries so as to explain the roots of fan misbehavior and to dispel common myths that are often invoked to understand the madness.

Featuring original interviews with European football hooligans, rioting college students, stadium security experts, and many others,
Fanaticus provides a rare window into what drives human behavior. Together, these voices create the fullest picture of modern fan violence ever written.

Autor: Justine Gubar
By Justine Gubar

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Justine Gubar
ISBN-13 :: 9781442228931
ISBN: 1442228938
Verlag: Rowman & Littlefield Publishers
Größe: 1534 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 254
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga