Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Hemispheric Giants

Rowman & Littlefield Publishers
The Misunderstood History of U.S.-Brazilian Relations
 Ebook
Sofort lieferbar 
87,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Chapter 1: Introduction: The Importance of Dual Priorities
Part I: 1893 to World War II
Chapter 2: The 1893 Naval Revolt and Rio Branco Years: Origins of the "Unique Alliance"
Chapter 3: World War I: Widening Power Disparity
Chapter 4: World War II: Engagement during the Roosevelt-Vargas Years
Chapter 5: The Post-War Era: Drop in Policy Attention
Part II: The Cold War
Chapter 6: The 1950s: Bilateral Distancing
Chapter 7: The 1960s: Brazil in the Fight against Communism
Chapter 8: The Carter Administration: Human Rights and Nuclear Tensions
Chapter 9: The Reagan Administration: Atomic Bombs and Foreign Debt
Part III: Post-Cold War
Chapter 10: Presidents Bush and Clinton: An Economic Agenda
Chapter 11: After September 11: Signs of Convergence
Chapter 12: Looking to the Future: Equal Partners?
Chapter 13: Conclusion: U.S.-Brazilian Relations in Perspective
Bibliography

Tracing the full arc of U.S.-Brazilian interaction, Hemispheric Giants thoroughly explores the enigmatic and often-misunderstood nature of the relationship between the two largest countries in the Western Hemisphere. Britta H. Crandall asks the crucial question of why significant engagement between the United States and Brazil has been so scarce since the inception of the bilateral relationship in the late 1800s. Especially, she critically examines Washington's so-called "benign neglect"-a policy often criticized as unbefitting Brazil's size and strategic importance.
Drawing on a rich array of archival sources and personal interviews, Crandall pinpoints the key examples through time of high-level U.S. policy attention to Brazil. Her comprehensive analysis of the ebbs and flows of policy engagement allows Crandall to tease out common threads among her cases. In so doing, she shows that the label "neglect," implying a one-sided, fitful relationship, is far from the reality of a mutual, ongoing policy engagement between the U.S. and Brazilian governments. To be sure, their different relative power positions and foreign policy traditions have limited high-level bilateral engagement. However, Crandall argues convincingly that the diminishing power disparity between the United States and Brazil is leading to closer ties in the twenty-first century-a trend that will bring about growing cooperation as well as competition in the future.

Autor: Britta H. Crandall
By Britta H. Crandall

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Britta H. Crandall
ISBN-13 :: 9781442207899
ISBN: 1442207892
Verlag: Rowman & Littlefield Publishers
Größe: 607 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 230
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 229x152x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga