Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Handbook Set Theory into the 21st Century

 Ebook
Sofort lieferbar 
581,91 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
"This handbook is the definitive compendium of the methods, results, and current initiatives in modern set theory in all its research directions. Set theory has entered its prime as an advanced and autonomous field of mathematics with foundational significance, and the expanse and variety of this handbook attests to the richness and sophistication of the subject. The chapters are written by acknowledged experts, major research figures in their areas, and they each bring to bear their experience and insights in carefully wrought, self-contained expositions. There is historical depth, elegant development, probing to the frontiers, and prospects for the future. This handbook is essential reading for the aspiring researcher, a pivotal focus for the veteran set theorist, and a massive reference for all those who want to gain a larger sense of the tremendous advances that have been made in the subject, one which first appeared as a foundation of mathematics but in the last several decades has expanded into a broad and far-reaching field with its own self-fueling initiatives."
"Handbook of Set Theory,
Volume I,
Akihiro Kanamori, 0. Introduction
Thomas Jech, 1. Stationary Sets
Andras Hajnal and Jean Larson, 2. Partition Relations
Stevo Todorcevic, 3. Coherent Sequences
Greg Hjorth, 4. Borel Equivalence Relations
Uri Abraham, 5. Proper Forcing
Andreas Blass, 6. Combinatorial Cardinal Characteristics of the Continuum
Tomek Bartoszynski, 7. Invariants of Measure and Category
Sy Friedman, 8. Constructibility and Class Forcing 48
Ralf-Dieter Schindler and Martin Zeman, 9. Fine Structure 52
Philip Welch, 10. S* Fine Structure 80


Volume II,
Patrick Dehornoy, 11. Elementary Embeddings and Algebra
James Cummings, 12. Iterated Forcing and Elementary Embeddings
Matthew Foreman, 13. Ideals and Generic Elementary Embeddings
Uri Abraham and Menachem Magidor, 14. Cardinal Arithmetic
Todd Eisworth, 15. Successors of Singular Cardinals
Moti Gitik, 16. Prikry-Type Forcings


Volume III,
William Mitchell, 17. Beginning Inner Model Theory
William Mitchell, 18. The Covering Lemma
John Steel, 19. An Outline of Inner Model Theory
Ernest Schimmerling, 20. A Core Model Tool Box and Guide
Steve Jackson, 21. Structural Consequences of AD
Itay Neeman, 22. Determinacy in L(R)
Peter Koellner and Hugh Woodin, 23. Large Cardinals from Determinacy
Paul Larson, 24. Forcing over Models of Determinacy"

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

ISBN-13 :: 9781402057649
ISBN: 1402057644
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Größe: 18804 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 14
Sprache: Englisch
Auflage 2010
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga