Deutscher Meister (Eiskunstlauf)

Aljona Savchenko, Robin Szolkowy, Annette Dytrt, Stefan Lindemann, Sarah Hecken, Hans-Jürgen Bäumler, Ingo Steuer, Marika Kilius, Tanja Szewczenko, Ernst Baier, Eva-Maria Fitze, Maxi Herber, Mandy Wötzel, Gilbert Fuchs
 Paperback
Besorgungstitel  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
22,35 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
Quelle: Wikipedia. Seiten: 47. Kapitel: Aljona Savchenko, Robin Szolkowy, Annette Dytrt, Stefan Lindemann, Sarah Hecken, Hans-Jürgen Bäumler, Ingo Steuer, Marika Kilius, Tanja Szewczenko, Ernst Baier, Eva-Maria Fitze, Maxi Herber, Mandy Wötzel, Gilbert Fuchs, Manfred Schnelldorfer, Claudia Leistner, Franz Ningel, Norbert Schramm, Sepp Schönmetzler, Gustav Hügel, Dagmar Lurz, Katharina Häcker, Erich Buck, Rudi Cerne, Angelika Buck, Peter Liebers, Ria Baran, Gundi Busch, Heinrich Burger, Paul Falk, Werner Rittberger, Andrejs Vlascenko, Edi Rada, Christina Beier, Anna Hübler, Reinhard E. Ketterer, Marina Kielmann, Margret Göbl, Horst Faber, Ellen Brockhöft, Uschi Keszler, Günther Noack, Peter Krick, Elsa Rendschmidt, Heiko Fischer, Susanne Stadlmüller, Hendryk Schamberger, Silvio Smalun, William Beier, Kristin Wieczorek, Oscar Hoppe, Astrid Hochstetter, Matzdorf-Pfersdorf, Ina Bauer, Axel Rauschenbach, Karl Zenger, Isabel de Navarre, Gerti Schanderl, Jennifer Goolsbee, Erika Kraft, Margarete Metzner, Sarah Jentgens, Paul Franke, Paul Metzner, Georg Zachariades, Ferdinand Becherer, Antonia Becherer, Manuela Ruben, Helga Dudzinski, Klaus Grimmelt, Daniel Weiss, Clemens Brummer, Richard Zander, Eileen Zillmer, Elaine Winter, Petra Born, Rainer Schönborn, Anon Schmitson, Patricia Neske, Erich Zeller, Rosi Pettinger, Mirko Eichhorn, Ronny Winkler, Sven Meyer, Leopold Maier-Labergo, Bärbel Martin, Lydia Veicht, Monika Feldmann, Inge Paul, Karin Riediger, Wilhelm Zenger, Thea Frenssen. Auszug: Aljona Savchenko, ursprünglich ukrainisch / Olena Walentyniwna Sawtschenko ( 19. Januar 1984 in Obuchiw, Oblast Kiew, Ukrainische SSR, Sowjetunion), ist eine deutsche Eiskunstläuferin ukrainischer Herkunft, die im Paarlauf startet. Mit ihrem derzeitigen Eiskunstlauf-Partner Robin Szolkowy gewann sie dreimal die Weltmeisterschaft und wurde viermal Europameisterin. Aljona Savchenko und Robin Szolkowy mit ihrem Trainer Ingo SteuerOlena Sawtschenko begann im Alter von drei Jahren mit dem Eislaufen zusammen mit ihrem Vater auf einem See. Mit vier Jahren wollte sie der Vater bei einer Eiskunstlaufschule zum Training in Kiew anmelden. Dort wurde ihnen gesagt, sie sei noch zu klein und solle in einem Jahr wiederkommen. Ihr erster Partner beim Paarlaufen war Dmitri Bojenko. Mit ihm startete sie für die Ukraine und für Dynamo Kiew. Ihr Trainer war Olexander Artytschenko. Das Paar trennte sich im Jahr 1998 nach den Juniorenweltmeisterschaften. Sie lief fortan zusammen mit Stanislaw Morosow. Sie starteten für Dynamo Kiew und somit für die Ukraine. Das Paar wurde im Jahre 2000 Juniorenweltmeister. Ihre Trainerin war Halina Kuchar. Nach der sportlichen Trennung von Stanislaw Morosow im Jahre 2002 suchte Savchenko weltweit einen neuen Partner und fand ihn in Robin Szolkowy. Sie siedelte 2003 nach Deutschland über und trainiert seitdem in Chemnitz. Das Paar gewann auf Anhieb die Deutsche Meisterschaft 2004. Ihr Trainer und Lebenspartner ist Ingo Steuer. 2004/2005 Beim Cup of Russia hatten Savchenko und Szolkowy im November 2004 in Moskau ihr Grand-Prix-Debüt und beendeten es auf dem Bronzerang. Im Jahr 2005 hatten die amtierenden deutschen Paarlaufmeister dann ihr gemeinsames Debüt bei Welt- und Europameisterschaften, das sie als Sechste, bzw. Vierte abschlossen. 2005/2006 Im Oktober 2005 gewannen sie mit Skate Canada ihren ersten Grand-Prix-Wettbewerb und qualifizierten sich damit für ihr erstes Grand-Prix-Finale, das sie mit dem Gewinn der Bronzemedaille abschlossen. Ih...

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Quelle
ISBN-13 :: 9781158935956
ISBN: 1158935951
Verlag: Books LLC, Reference Series
Gewicht: 111g
Seiten: 47
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 246x189x2 mm
Google Plus
Powered by Inooga