Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Migrant Women of Johannesburg

Africa Connects
Everyday Life in an In-Between City
 eBook
Sofort lieferbar 
72,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
1. "Welcome to Hillbrow; you will find your people here" 2. "Here I am nobody:" Rethinking Urban Governance in the Age of Mobility 3. Between Pharaoh's Army and the Red Sea: Social Mobility and Social Death in the Context of Women's Migration 4. Turning the Home Inside-Out: Private Space and Everyday Politics 5. The Station, Camp, and Refugee: Xenophobic Violence and the City 6. Ways of Seeing: Migrant Women in the Liminal City
Through rich stories of African migrant women in Johannesburg, this book explores the experience of living between geographies. Author Caroline Kihato draws on fieldwork and analysis to examine the everyday lives of those inhabiting a fluid location between multiple worlds, suspended between their original home and an imagined future elsewhere.
Autor: C. Kihato
Caroline Wanjiku Kihato is a Visiting Researcher at the School of Architecture and Planning at the University of the Witwatersrand, South Africa. In 2011, she received a MacArthur grant on Migration and Development and spent a year as a Visiting Fellow at the Institute for the Study of International Migration (ISIM), Georgetown University, Washington DC, USA. Her career has involved both teaching and conducting research in the academy and the non-profit sector in South Africa. Between 2006 and 2013 she worked for Urban LandMark as its southern African program coordinator. She was previously a Policy Analyst at the Development Bank of Southern Africa and a Senior Lecturer in the School of Architecture and Planning at the University of the Witwatersrand. She worked for six years as a Policy Analyst at the Centre for Policy Studies. Her research and teaching interests are migration, gender, governance and urbanization in the global South. She holds a MSc in Development Planning (University of the Witwatersrand) and a PhD in Sociology (University of South Africa). Kihato writes and has published widely on urbanization for both academic and popular audiences. She is the co-editor of Urban Diversity: Space, Culture and Inclusive Pluralism in Cities Worldwide (2010).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: C. Kihato
ISBN-13 :: 9781137299970
ISBN: 1137299975
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 2237 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 174
Sprache: Englisch
Auflage 2013
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga