Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

War at the End of the World

Dutton Caliber
Douglas MacArthur and the Forgotten Fight For New Guinea, 1942-1945
 Ebook
Sofort lieferbar 
28,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
A harrowing account of an epic, yet nearly forgotten, battle of World War II—General Douglas MacArthur's four-year assault on the Pacific War's most hostile battleground: the mountainous, jungle-cloaked island of New Guinea.

One American soldier called it "a green hell on earth.” Monsoon-soaked wilderness, debilitating heat, impassable mountains, torrential rivers, and disease-infested swamps—New Guinea was a battleground far more deadly than the most fanatical of enemy troops. Japanese forces numbering some 600,000 men began landing in January 1942, determined to seize the island as a cornerstone of the Empire's strategy to knock Australia out of the war. Allied Commander-in-Chief General Douglas MacArthur committed 340,000 Americans, as well as tens of thousands of Australian, Dutch, and New Guinea troops, to retake New Guinea at all costs.

What followed was a four-year campaign that involved some of the most horrific warfare in history. At first emboldened by easy victories throughout the Pacific, the Japanese soon encountered in New Guinea a roadblock akin to the Germans' disastrous attempt to take Moscow, a catastrophic setback to their war machine. For the Americans, victory in New Guinea was the first essential step in the long march towards the Japanese home islands and the ultimate destruction of Hirohito's empire. Winning the war in New Guinea was of critical importance to MacArthur. His avowed "I shall return” to the Philippines could only be accomplished after taking the island.

In this gripping narrative, historian James P. Duffy chronicles the most ruthless combat of the Pacific War, a fight complicated by rampant tropical disease, violent rainstorms, and unforgiving terrain that punished both Axis and Allied forces alike. Drawing on primary sources, War at the End of the World fills in a crucial gap in the history of World War II while offering readers a narrative of the first rank.



From the Hardcover edition.
Autor: James P. Duffy
James P. Duffy is the author of over a dozen previous books, most on military history. His World War II titles include The Sinking of the Laconia and the U-Boat War, Target America, and Hitler's Secret Pirate Fleet. He has also written on the American Civil War and the rulers of Imperial Russia. He resides with his family in New Jersey.From the Hardcover edition.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: James P. Duffy
ISBN-13 :: 9781101611098
ISBN: 110161109X
Verlag: Penguin Publishing Group
Größe: 16489 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 448
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga