Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

bpNichol

Talonbooks
What History Teaches
 EPUB
Sofort lieferbar 
13,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
3
Scobie illuminates bpNichol's relationship to Dadaism, contemporary French literary theory and the writing of Gertrude Stein, and argues strongly for Nichol's importance as a writer of fiction.Other titles in The New Canadian Criticism Series:ABC of Reading the TRGTimothy Findley and the Aesthetics of FascismMichael Ondaatje: Word, Image, ImaginationMargaret Atwood: A Feminist PoeticsGeorge Bowering: Bright Circles of Colour
Autor: Stephen Scobie
Stephen ScobieBorn in Scotland, Stephen Scobie is a critic and a poet who won the Governor General's Award for Poetry in 1980 and the Prix Gabrielle Roy for Canadian Criticism in 1986. A founding editor of Longspoon Press, his literary criticism includes books on bpNichol, Leonard Cohen, Sheila Watson and Bob Dylan. His first book of poetry, Stone Poems, was published by Talonbooks in 1974. His critical work bpNichol: What History Teaches, published in 1984 is part of the Talonbooks New Canadian Criticism Series, edited by Frank Davey.Frank DaveyBorn in Vancouver, Frank Davey attended the University of British Columbia where he was a co-founder of the avant-garde poetry magazine TISH. Since 1963, he has been the editor-publisher of the poetics journal Open Letter. In addition, he co-founded the world's first on-line literary magazine, SwiftCurrent in 1984. Davey writes with a unique panache as he examines with humour and irony the ambiguous play of signs in contemporary culture, the popular stories that lie behind it, and the struggles between different identity-based groups in our globalizing society-racial, regional, gender-based, ethnic, economic-that drive this play.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Stephen Scobie
ISBN-13 :: 9780889228795
ISBN: 0889228795
Verlag: Talonbooks
Größe: 1643 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 154
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga