Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Health of Newcomers

NYU Press
Immigration, Health Policy, and the Case for Global Solidarity
 Ebook
Sofort lieferbar 
32,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Immigration and health care are hotly debated and contentious issues. Policies that relate to both issues—to the health of newcomers—often reflect misimpressions about immigrants, and their impact on health care systems. Despite the fact that immigrants are typically younger and healthier than natives, and that many immigrants play a vital role as care-givers in their new lands, native citizens are often reluctant to extend basic health care to immigrants, choosing instead to let them suffer, to let them die prematurely, or to expedite their return to their home lands. Likewise, many nations turn against immigrants when epidemics such as Ebola strike, under the false belief that native populations can be kept well only if immigrants are kept out.
In The Health of Newcomers, Patricia Illingworth and Wendy E. Parmet demonstrate how shortsighted and dangerous it is to craft health policy on the basis of ethnocentrism and xenophobia. Because health is a global public good and people benefit from the health of neighbor and stranger alike, it is in everyone's interest to ensure the health of all. Drawing on rigorous legal and ethical arguments and empirical studies, as well as deeply personal stories of immigrant struggles, Illingworth and Parmet make the compelling case that global phenomena such as poverty, the medical brain drain, organ tourism, and climate change ought to inform the health policy we craft for newcomers and natives alike.
Autor: Patricia Illingworth, Wendy E. Parmet
Patricia Illingworth is Professor in the Department of Philosophy and in the D'Amore-McKim College of Business Administration at Northeastern University, where she is also Lecturer in Law. She is the author of AIDS and the Good Society, Trusting Medicine: The Moral Costs of Managed Care, and Us Before Me: Ethics and Social Capital for Global Well-Being. She also blogs for the Huffington Post.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Patricia Illingworth
ISBN-13 :: 9780814785973
ISBN: 0814785972
Verlag: NYU Press
Größe: 572 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 320
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga