Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Historical Dictionary of Holocaust Cinema

Historical Dictionaries of Literature and the Arts Scarecrow Press
 Ebook
Sofort lieferbar 
92,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
3
Some say that telling the story of the Holocaust is impossible, yet, artists have told the story thousands of time since the end of World War II in novels, dramas, paintings, music, sculpture, and film. Over the past seven decades, hundreds of documentaries, narrative shorts and features, and television miniseries have confronted the horrors of the past, creating an easily recognized iconography of persecution and genocide. While it can be argued that film and television have a tendency to trivialize, using the artifacts of popular culture - film and literature - artists keep the past alive, ensuring that victims are not forgotten and the tragedy of the Holocaust is not repeated.
The Historical Dictionary of Holocaust Cinema examines the history of how the Holocaust is presented in film, including documentaries, feature films, and television productions. It contains a chronology of events needed to give the films and their reception a historical context, an introductory essay, a bibliography, a filmography of more than 600 titles, and over 100 cross-referenced dictionary entries on films, directors, and historical figures. Foreign language films and experimental films are included, as well as canonical films. This book is a must for anyone interested in the scope of films on the Holocaust and also for scholars interested in investigating ideas for future research.

Autor: Robert C. Reimer, Carol J. Reimer
By Robert C. Reimer and Carol J. Reimer

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Robert C. Reimer
ISBN-13 :: 9780810879867
ISBN: 0810879867
Verlag: Scarecrow Press
Größe: 13159 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 272
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga