Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Historical Dictionary of Baroque Music

Historical Dictionaries of Literature and the Arts Scarecrow Press
 Ebook
Sofort lieferbar 
129,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
3
Although it lies far back, running roughly from about 1600 to 1750, the Baroque period is far from forgotten and Baroque music is played widely today as well, exercising numerous musicians and attracting rather substantial audiences. It experienced the emergence of a new sort of music, increasingly secular and increasingly good listening, if you will, and also the start of opera. Some of the Baroque composers appear among the most popular of all time, such as Bach, Handel and Vivaldi. So yes, this is a book for researchers, but it is also a good book for anyone who enjoys this music.The Historical Dictionary of Baroque Music certainly fills a significant space in the whole sub-series on music, since it tells us much more not only about the music but also the age that generated it. This is done particularly well in an insightful introduction, with the flow of events traced by the chronology. The dictionary section fills in the missing details with over 400 entries on the most important composers and musicians, some of the musical works themselves, important places and institutions, and a smattering of technical terms. The bibliography directs us to further reading.
Autor: Joseph P. Swain
By Joseph P. Swain

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Joseph P. Swain
ISBN-13 :: 9780810878259
ISBN: 0810878259
Verlag: Scarecrow Press
Größe: 5953 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 394
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga