Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Mousy Cats and Sheepish Coyotes

Beacon Press
The Science of Animal Personalities
 Ebook
Sofort lieferbar 
26,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
A wildlife expert explores what science tells us about animals as unique individuals and why animal personality matters for the human-animal bond and for adaptation in nature.
Why are some cats cuddly and others standoffish? Why are some dogs adventuresome, others homebodies? As any pet owner can attest, we feel that the animals we've formed bonds with are unique, as particular (and peculiar) as any human friend or loved one.

Recent years have brought an increased understanding of animal intelligence and emotion. But is there a scientific basis for animal personality and individuality, or is this notion purely sentimental? It turns out that science has been reluctant to even broach the subject of individuality until recently. But now, a fundamental shift in scientific understanding is underway, as mainstream scientists begin to accept the idea that animals of all kinds-from beloved beasts like apes and birds to decidedly less cuddly creatures like crabs and spiders-do indeed have individual personalities.

In Mousy Cats and Sheepish Coyotes, veteran wildlife expert Dr. John A. Shivik brings us stories from the front lines of this exciting new discipline. Drawing on his scientific training, as well as his storytelling gifts, Shivik serves as an accessible, humorous guide to the emerging body of research on animal personalities. Shivik accompanies researchers who are discovering that each wolf, bear, and coyote has an inherent tendency to favor either its aggressive nature or to shyly avoid conflicts. Some bluebirds are lovers, others are fighters. And some spiders prefer to be loners, while others are sociable. Unique personalities can be discovered in every corner of the animal kingdom-even among microscopic organisms. The array of personality types among all species is only beginning to be described and understood.

As Shivik argues, animals' unique personalities are important not only because they determine which animals we bond with. Individual animal traits are also fundamental but still inadequately understood drivers of evolution, adaptation, and species diversity. Ultimately, Mousy Cats and Sheepish Coyotes offers insight into the similarities humans share with animals and presents evidence of an unbroken biological connection from the smallest organisms to Homo sapiens.
Autor: John Shivik
John Shivik has served as a federal researcher, state predator biologist, federal regional wildlife program manager, and search-and-rescue dog handler. He has published widely in scientific and popular media, and is the author of The Predator Paradox: Ending the War with Wolves, Bears, Cougars, and Coyotes.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: John Shivik
ISBN-13 :: 9780807071526
ISBN: 0807071528
Verlag: Beacon Press
Größe: 603 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 208
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga