Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

A Dark Muse

Basic Books
A History of the Occult
 Ebook
Sofort lieferbar 
7,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
The occult was a crucial influence on the Renaissance, and it obsessed the popular thinkers of the day. But with the Age of Reason, occultism was sidelined; only charlatans found any use for it. Occult ideas did not disappear, however, but rather went underground. It developed into a fruitful source of inspiration for many important artists. Works of brilliance, sometimes even of genius, were produced under its influence. In A Dark Muse, Lachman discusses the Enlightenment obsession with occult politics, the Romantic explosion, the futuristic occultism of the fin de siècle, and the deep occult roots of the modernist movement. Some of the writers and thinkers featured in this hidden history of western thought and sensibility are Emanuel Swedenborg, Charles Baudelaire, J. K. Huysmans, August Strindberg, William Blake, Goethe, Madame Blavatsky, H. G. Wells, Edgar Allan Poe, and Malcolm Lowry.
Autor: Gary Lachman
Gary Lachman is the author of A Secret History of Consciousness and Turn Off Your Mind. He's written for TLS, Literary Review, Guardian, Independent, Mojo, and Bizarre, and is a regular contributor to Fortean Times. Aside from writing, Lachman has been a bass player and composer for the punk rock band Blondie, a guitarist with legendary rock 'n' roll wild-man Iggy Pop, and the leader of his own groups The Know and Fire Escape. He lives in London.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Gary Lachman
ISBN-13 :: 9780786751907
ISBN: 0786751908
Verlag: Basic Books
Größe: 901 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 378
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga