Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Land of Open Graves

University of California Press
Living and Dying on the Migrant Trail
 Ebook
Sofort lieferbar 
30,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Introduction

PART ONE. THIS HARD LAND
1. Prevention Through Deterrence
2. Dangerous Ground
3. Necroviolence

PART TWO. EL CAMINO
4. Memo and Lucho
5. Deported
6. Technological Warfare
7. The Crossing

PART THREE. PERILOUS TERRAIN
8. Exposure
9. You Can't Leave Them Behind
10. Maricela
11. We Will Wait until You Get Here
12. Epilogue

Acknowledgments
Appendix A. Border Patrol Apprehensions, Southern Border Sectors, 2000-2014
Appendix B. Border Patrol Apprehensions, Tucson Sector, by Distance from the Border, Fiscal Years 2010 and 2011
Notes
References
Index
In his gripping and provocative debut, anthropologist Jason De León sheds light on one of the most pressing political issues of our time-the human consequences of US immigration policy. The Land of Open Graves reveals the suffering and deaths that occur daily in the Sonoran Desert of Arizona as thousands of undocumented migrants attempt to cross the border from Mexico into the United States.
Drawing on the four major fields of anthropology, De León uses an innovative combination of ethnography, archaeology, linguistics, and forensic science to produce a scathing critique of "Prevention through Deterrence," the federal border enforcement policy that encourages migrants to cross in areas characterized by extreme environmental conditions and high risk of death. For two decades, this policy has failed to deter border crossers while successfully turning the rugged terrain of southern Arizona into a killing field.

In harrowing detail, De León chronicles the journeys of people who have made dozens of attempts to cross the border and uncovers the stories of the objects and bodies left behind in the desert.

The Land of Open Graves will spark debate and controversy.
Autor: Jason De Leon
Jason De León is Associate Professor of Anthropology at the University of Michigan and Director of the Undocumented Migration Project, a long-term anthropological study of clandestine border crossings between Mexico and the United States. His academic work has been featured in numerous media outlets, including National Public Radio, the New York Times Magazine, Al Jazeera magazine, The Huffington Post, and Vice magazine. In 2013, De León was named a National Geographic Emerging Explorer.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jason De Leon
ISBN-13 :: 9780520958685
ISBN: 0520958683
Verlag: University of California Press
Größe: 29453 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 384
Sprache: Englisch
Auflage 15001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga