Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Hanoi's Road to the Vietnam War, 1954-1965

University of California Press
 Ebook
Sofort lieferbar 
30,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Foreword by the series editorsAcknowledgmentsGlossary of Terms and AcronymsIntroduction1. Choosing Peace, 1954-19562. Changing Course, 1957-19593. Treading Cautiously, 19604. Buying Time, 19615. Exploring Neutralization, 19626. Choosing War, 19637. Waging War, 1964EpilogueNotesBibliographyIndex
Hanoi's Road to the Vietnam War opens in 1954 with the signing of the Geneva accords that ended the eight-year-long Franco-Indochinese War and created two Vietnams. In agreeing to the accords, Ho Chi Minh and other leaders of the Democratic Republic of Vietnam anticipated a new period of peace leading to national reunification under their rule; they never imagined that within a decade they would be engaged in an even bigger feud with the United States. Basing his work on new and largely inaccessible Vietnamese materials as well as French, British, Canadian, and American documents, Pierre Asselin explores the communist path to war. Specifically, he examines the internal debates and other elements that shaped Hanoi's revolutionary strategy in the decade preceding U.S. military intervention, and resulting domestic and foreign programs. Without exonerating Washington for its role in the advent of hostilities in 1965, Hanoi's Road to the Vietnam War demonstrates that those who directed the effort against the United States and its allies in Saigon were at least equally responsible for creating the circumstances that culminated in arguably the most tragic conflict of the Cold War era.
Autor: Pierre Asselin
Pierre Asselin is Professor of History at Hawaii Pacific University in Honolulu and the author of A Bitter Peace: Washington, Hanoi, and the Making of the Paris Agreement.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Pierre Asselin
ISBN-13 :: 9780520956551
ISBN: 0520956559
Verlag: University of California Press
Größe: 3500 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 352
Sprache: Englisch
Auflage 13001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Mehr zum Thema

Google Plus
Powered by Inooga