Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Fast-Forward Family

University of California Press
Home, Work, and Relationships in Middle-Class America
 Ebook
Sofort lieferbar 
28,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
List of Illustrations Acknowledgments Note to the Reader IntroductionElinor Ochs and Tamar Kremer-Sadlik 1. Coming HomeElinor Ochs and Belinda Campos 2. At HomeAnthony P. Graesch 3. DinnerElinor Ochs and Margaret Beck 4. Mountains of ThingsJeanne E. Arnold 5. HouseworkWendy Klein, Carolina Izquierdo, and Thomas N. Bradbury 0006. ChoresWendy Klein and Marjorie Harness Goodwin 7. Homework and RecreationTamar Kremer-Sadlik and Kris Gutiérrez 8. NurturingMarjorie Harness Goodwin and Charles Goodwin 9. StressRena Repetti, Darby Saxbe, and Shu-wen Wang 10. Health as a Family MatterLinda C. Garro 11. Time for FamilyTamar Kremer-Sadlik 12. The Good Enough FamilyElinor Ochs and Tamar Kremer-Sadlik Appendix: The CELF Study References List of Contributors Index
Called "the most unusually voyeuristic anthropology study ever conducted" by the New York Times, this groundbreaking book provides an unprecedented glimpse into modern-day American families. In a study by the UCLA Sloan Center on Everyday Lives and Families, researchers tracked the daily lives of 32 dualworker middle class Los Angeles families between 2001 and 2004. The results are startling, and enlightening. Fast-Forward Family shines light on a variety of issues that face American families: the differing stress levels among parents; the problem of excessive clutter in the American home; the importance (and decline) of the family meal; the vanishing boundaries that once separated work and home life; and the challenges for parents as they try to reconcile ideals regarding what it means to be a good parent, a good worker, and a good spouse. Though there are also moments of connection, affection, and care, it's evident that life for 21st century working parents is frenetic, with extended work hours, children's activities, chores, meals to prepare, errands to run, and bills to pay.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Elinor Ochs
ISBN-13 :: 9780520955097
ISBN: 0520955099
Verlag: University of California Press
Größe: 3948 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 320
Sprache: Englisch
Auflage 13001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga