Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Watching Them Be

Farrar, Straus and Giroux
Star Presence on the Screen from Garbo to Balthazar
 ,
Sofort lieferbar 
12,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
An intimate, thought-provoking exploration of the mysteries of “star presence” in cinema
“One does not go to see them act,” James Baldwin wrote about the great iconic movie stars, “one goes to watch them be.” It seems obvious . . . Where else besides the movies do you get to see other persons so intimately, so pressingly, so largely? Where else are you allowed such sustained and searching looks as you give to these strangers on the screen, whoever they really are? In life you try not to stare; but at the movies that’s exactly what you get to do, two hours or more—safely, raptly, even blissfully.

It’s this sort of amplified, heightened, sometimes transcendent “seeing” that James Harvey explores in Watching Them Be. Marvelously vivid and perceptive, and impressively erudite, this is his take on how aura is communicated in movies. Beginning where Roland Barthes left off with the face of Greta Garbo and ending with Robert Bresson’s Au hasard Balthazar (and its inscrutable nonhuman star), Harvey moves nimbly and expertly through film history, celebrating actors and directors who have particularly conveyed a feeling of transcendence.
From Marlene Dietrich to John Wayne to Robert De Niro, from Nashville to Jackie Brown to Masculine/Feminine and the implicitly or explicitly religious films of Roberto Rossellini and Carl Theodor Dreyer, this is one man’s personal, deeply felt account of the films that have changed his life. They will also, Harvey suggests, change yours.
Autor: James Harvey
James Harvey

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: James Harvey
ISBN-13 :: 9780374712068
ISBN: 0374712069
Verlag: Farrar, Straus and Giroux
Größe: 12306 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 400
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 127 Black-and-White Illustrations/Select Bibliography/Index

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga