Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Always Looking

Alfred A. Knopf
Essays on Art
 Ebook
Sofort lieferbar 
45,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
In this posthumous collection of John Updike's art writings, a companion volume to the acclaimed Just Looking (1989) and Still Looking (2005), readers are again treated to "remarkably elegant essays" (Newsday) in which "the psychological concerns of the novelist drive the eye from work to work until a deep understanding of the art emerges" (The New York Times Book Review).

Always Looking opens with "The Clarity of Things," the Jefferson Lecture in the Humanities for 2008. Here, in looking closely at individual works by Copley, Homer, Eakins, Norman Rockwell, and others, the author teases out what is characteristically "American" in American art. This talk is followed by fourteen essays, most of them written for The New York Review of Books, on certain highlights in Western art of the last two hundred years: the iconic portraits of Gilbert Stuart and the sublime landscapes of Frederic Edwin Church, the series paintings of Monet and the monotypes of Degas, the richly patterned canvases of Vuillard and the golden extravagances of Klimt, the cryptic triptychs of Beckmann, the personal graffiti of Miró, the verbal-visual puzzles of Magritte, and the monumental Pop of Oldenburg and Lichtenstein. The book ends with a consideration of recent works by a living American master, the steely sculptural environments of Richard Serra.

John Updike was a gallery-goer of genius. Always Looking is, like everything else he wrote, an invitation to look, to see, to apprehend the visual world through the eyes of a connoisseur.
Autor: John Updike
Editiert von: Christopher Carduff
John Updike was the author of more than sixty books, including twenty-three novels and dozens of collections of short stories, poems, and criticism. His work has been honored with the Pulitzer Prize, the National Book Award, the National Book Critics Circle Award, and the Gold Medal for Fiction of the American Academy of Arts and Letters. He died in January 2009.


Christopher Carduff is a member of the staff of The Library of America and the editor of John Updike's Higher Gossip: Essays and Criticism.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: John Updike
ISBN-13 :: 9780307961839
ISBN: 0307961834
Verlag: Knopf Doubleday Publishing Group
Größe: 51566 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 224
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 195 4C PHOTOGRAPHS IN TEXT

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga