Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Eva's Cousin

Ballantine Books
 Ebook
Sofort lieferbar 
11,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Berchtesgaden, Germany, is a beautiful place, set among the gentle meadow-clad hills rising to the sheer heights of bare Alpine peaks. It is here where an elderly woman arrives and recollects her past—and her peripheral role in a chapter of world history. She walks along a beaten path, which has come into being because so many tourists have ventured this way . . . to see something that exists only in her memory.
In the summer of 1944, twenty-year-old Marlene is thrilled when her older, more glamorous cousin, Eva Braun, Adolph Hitler's mistress, invites her to come to the Fuhrer's Bavarian mountain retreat. Against her father's wishes, Marlene accepts, and immediately sets forth to Berghof.

There, while Hitler is away desperately trying to turn the tides of war, Marlene finds herself in a strange paradise, a world of opulence and imminent danger, of freedom and surveillance. The two women sneak off and skinny-dip in a nearby-lake, watch films in the Fuhrer's private cinema, and flirt with the SS officers at the dinner table—one of whom will become Marlene's first lover.

Initially delighted by Eva's attentions, Marlene later tries to understand the elusive connection between her cousin and the man she loves.

In quiet defiance, she begins to commit her own acts of subversion, which include listening to BBC radio broadcasts, forbidden by the Fuhrer. But a clandestine mission of mercy will force her to question her allegiance to both her cousin and her country—and to face the chilling reality that exists outside her sheltered world.

Based on the true experiences of Eva Braun's cousin, Gertrude Weisker, who has shared her memories with Sibylle Knauss after more than fifty years of silence, Eva's Cousin is a novel that illuminates the banality of the domestic face of evil. It casts a special light on the profound questions of innocence and complicity that still haunt much of the world today.


From the Hardcover edition.
Autor: Sibylle Knauss
Sibylle Knauss, born in 1944, is the author of eight novels. She is professor of dramaturgy and scriptwriting at the Baden-Württemberg Academy of Film. This is her first book to be translated into English. She lives near Stuttgart in Germany.From the Hardcover edition.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Sibylle Knauss
ISBN-13 :: 9780307415165
ISBN: 0307415163
Verlag: Random House Publishing Group
Größe: 476 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 352
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga