Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Signs and Society

Indiana University Press
Further Studies in Semiotic Anthropology
 EPUB
Sofort lieferbar 
35,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
AcknowledgmentsPart I: Foundations of Peircean Semiotics1. Semiotic Anthropology2. Charles S. Peirce3. Representation, Symbol, and Semiosis: Signs of a Scholarly Collaboration4. Peirce and Saussure on Signs and Ideas in Language5. Troubles with Trichotomies: Reflections on the Utility of Peirce's Sign Trichotomies for Social Analysis6. Semiotic Degeneracy of Social Life: Prolegomenon to a Human Science of SemiosisPart II: Critical Commentaries and Reviews7. Representing Semiotics in the New Millennium8. The World Has Changed Forever: Semiotic Reflections on the Experience of Sudden Change9. Description and Comparison of Religion10. It's About Time: On the Semiotics of Temporality11. Anthropological Encounters of a Semiotic Kind12. Two Marxes: Evolutionary and Critical Dimensions of Marxian Social TheoryPart III: Comparative Perspectives on Semiosis13. Money Walks, People Talk: Systemic and Transactions Dimensions of Palauan Exchange14. Representing Transcendence: The Semiosis of Real Presence / With Massimo Leone15. The 'Savvy Interpreter': Performance and Interpretation in Pindar's Victory Odes / With Nancy FelsonList of ReferencesIndex
Brilliantly articulating the potent intersections of semiotic and linguistic anthropology, Signs and Society demonstrates how a keen appreciation of signs helps us better understand human agency, meaning, and creativity. Inspired by the foundational contributions of C. S. Peirce and Ferdinand de Saussure, and drawing upon key insights from neighboring scholarly fields, noted anthropologist Richard J. Parmentier develops an array of innovative conceptual tools for ethnographic, historical, and literary research. His concepts of "transactional value," "metapragmatic interpretant," and "circle of semiosis," for example, illuminate the foundations and effects of such diverse cultural forms and practices as economic exchanges on the Pacific island of Palau, Pindar's Victory Odes in ancient Greece, and material representations of transcendence in ancient Egypt and medieval Christianity. Other studies complicate the separation of emic and etic analytical models for such cultural domains as religion, economic value, and semiotic ideology. Provocative and absorbing, these fifteen pioneering essays blaze a trail into anthropology's future while remaining firmly rooted in its celebrated past.
Autor: Richard J. Parmentier
Richard J. Parmentier

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Richard J. Parmentier
ISBN-13 :: 9780253025142
ISBN: 0253025141
Verlag: Indiana University Press
Größe: 1371 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 280
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 229x152x mm

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga