Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Learning to Kneel

Columbia University Press
Noh, Modernism, and Journeys in Teaching
 EPUB
Sofort lieferbar 
26,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
4
PrefaceAcknowledgments
Abbreviations
Introduction to Noh Lessons
1. Ezra Pound as Noh Student
2. Theater in the "Deep": W. B. Yeats's At the Hawk's Well
3. Ito Michio's Hawk Tours in Modern Dance and Theater
4. Pedagogical Intermission: A Lesson Plan for Bertolt Brecht's Revisions
5. Noh Circles in Twentieth-Century Japanese Performance
6. Trouble with Titles and Directors: Benjamin Britten and William Plomer's Curlew River and Samuel Beckett's Footfalls/Pas
Coda
Notes
Glossary
Bibliography
Index
3
In this inventive mix of criticism, scholarship, and personal reflection, Carrie J. Preston explores the nature of cross-cultural teaching, learning, and performance. Throughout the twentieth century, Japanese noh was a major creative catalyst for American and European writers, dancers, and composers. The noh theater's stylized choreography, poetic chant, spectacular costumes and masks, and engagement with history inspired Western artists as they reimagined new approaches to tradition and form. In Learning to Kneel, Preston locates noh's important influence on such canonical figures as Pound, Yeats, Brecht, Britten, and Beckett. These writers learned about noh from an international cast of collaborators, and Preston traces the ways in which Japanese and Western artists influenced one another.
Autor: Carrie J. Preston
Carrie J. Preston

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Carrie J. Preston
ISBN-13 :: 9780231541541
ISBN: 0231541546
Verlag: Columbia University Press
Größe: 6868 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga